+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 23

Thema: Wo Regenerieren


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    23.03.2009
    Beiträge
    172

    Standard Wo Regenerieren

    Hallo,

    ich möchte meinen Motor komplett regenerieren. Also Kurbelwelle neu, zyl. ausschleifen, Kugellager, dichtungen.
    Was sollte das Kosten? Gibt es Leute in der umgebung im Rhein/Main Gebiet?
    Gibt es auch Werkstätten mit Garantie? Gibt es empfehlungen?

  2. #2
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    17.05.2009
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    13

    Standard

    ich würde dir die simson-klinik empfehlen, du musst so mit 200euro rechnen! Motor musst du hin schicken, voher am besten klären was gemacht werden soll!

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von Olaf1969
    Registriert seit
    05.06.2005
    Ort
    bei Frankfurt (Main)
    Beiträge
    768
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Offenbach, Waldstraße (in der city - ein paar Hausnummern nach Subway) beim Fahrrad-Mosebach ist ein guter Simson-Händler... Zieht aber jetzt im Juni innerhalb von Offenbach um, bleibt aber erhalten...

    Ansonsten mal an die Frankfurter Fraktion hier im Nest wenden. Die helfen auch gerne mit Rat und Tat...

    Totale Regeneration hab ich noch nicht in Auftrag gegeben. Teil-Regeneration hab ich selbst erledigt. Komplette Motorspaltung mach ich im laufe der nächsten Wochen, da ich einen Reserve-Motor aufbauen will um nicht wieder Fußgänger/RMV-Pilot zu sein...

    Gruß

    Olaf
    =/\= ...see us out there... =/\=

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    ich habe meinen bei Langtuning machen lassen, 170euro + extra Teile die evtl. defekt sind.

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von Olaf1969
    Registriert seit
    05.06.2005
    Ort
    bei Frankfurt (Main)
    Beiträge
    768
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Nachtrag: Im www.simsonforum.de regeneriert tacharo für ca. 80 Euro einen Standartmotor.

    http://www.simsonforum.de/index.php?...31216&pageNo=1

    ...und nein: bin nicht ich! Er hat auch eine gelbe Simson :)
    =/\= ...see us out there... =/\=

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    bei den 80€ werden vielleicht die Dichtungen erneuert aber keinesfalls eine komplette Regeneration wie hier gewünscht ist, das geht schon anhand der Teilekosten nicht...

  7. #7
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    der preis ist ja auch ohne material. soweit ich das zumindest verstanden habe

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von y5bc
    der preis ist ja auch ohne material. soweit ich das zumindest verstanden habe
    80eur soll inklusive Material sein.... Ich halte das für Pfusch... aber das ist meine Meinung.

    Materialkosten sind mit Lager,Dichtungen,Zylinder,Kurbelwelle, Abtriebswelle, Ausgleichsscheiben, Sicherungsblechen, Kupplungskorb+Antrieb, kleinkram schnell bei 150-200EUR Material.

    http://www.simsonforum.de/index.php?...threadID=31216

    MfG

    Tobias

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    01.11.2008
    Ort
    Hannvoer
    Beiträge
    16

    Standard

    80€ was soll denn da gemacht sein Dichtungen und Wellendichtringe?

    Rest alte Kurbelwelle, Zylinder, Lager sehen dann optisch auch noch gut aus und bleiben ebenfalls verbaut.

    Bei 80,- kann und soll man nichts erwarten! Jeder kann im Netz mal die Preise zusammenrechnen von den Teilen die benötigt werden und da ist bei 80,- nicht viel enthalten.
    Ich war dort ebenfalls vor geraumer Zeit - kann ich auch nur bestätigen der Typ von der Simsonklinik ist noch einer von der alten Schule.
    Ein Bekannter war bei dem schon zu Ostzeiten Stammkunde.

  10. #10
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Leute, gründlich lesen. Auch Rossis Link. Und der tacharo macht das ordentlich, der kann sich Pfusch am Werk gar nicht leisten, dafür macht der zuviel und hat schon zuviel gemacht. Die Mopeds, die da bis jetzt überholt oder restauriert rausgekommen sind konnten sich bis dato alle sehen lassen, und von den Motoren hab ich noch nie was schlechtes gehört (und er arbeitet bei mir im Ort).

    Aber muss ja jeder selber wissen wie und was. So long :wink:

  11. #11
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Martin541/1
    Leute, gründlich lesen. Auch Rossis Link. Und der tacharo macht das ordentlich, der kann sich Pfusch am Werk gar nicht leisten, dafür macht der zuviel und hat schon zuviel gemacht. Die Mopeds, die da bis jetzt überholt oder restauriert rausgekommen sind konnten sich bis dato alle sehen lassen, und von den Motoren hab ich noch nie was schlechtes gehört (und er arbeitet bei mir im Ort).

    Aber muss ja jeder selber wissen wie und was. So long :wink:
    Hi,

    das habe ich ja auch nie behauptet, aber nur Lager und Wedis austauschen ist es zu 90% nicht getan. Deswegen halte ich die 80eur für zu wenig.

    MfG

    Tobias

  12. #12
    Kettenblattschleifer Avatar von duohh
    Registriert seit
    02.11.2004
    Ort
    Porta mundis
    Beiträge
    577

    Standard

    Versuch's mal hier, meinen Motor hatte der vor Jahren gemacht, bisher nie Probleme, andere berichten das Gleiche

    Ist zwar nichr für 80€, aber dafür eine wirklich perfekte Arbeit mit Hand und Fuß.

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    ^^leider kann der derzeit keine Motoren annehmen, siehe Website

  14. #14
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi
    Zitat Zitat von y5bc
    der preis ist ja auch ohne material. soweit ich das zumindest verstanden habe
    80eur soll inklusive Material sein...
    und Rückversand , laut Thread

  15. #15
    Kettenblattschleifer Avatar von duohh
    Registriert seit
    02.11.2004
    Ort
    Porta mundis
    Beiträge
    577

    Standard

    Zitat Zitat von tagchen
    ^^leider kann der derzeit keine Motoren annehmen, siehe Website
    Ich sah's gerade.

    Schade, der macht wirklich gute Arbeit. Am besten mal nachfragen, wann er denn wieder welche annehmen kann, denn das lohnt sich bei dem wirklich.

    eigentlich müßte ich mir die Werbung sponsern lassen

  16. #16
    mig
    mig ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.05.2006
    Ort
    Zweibrücken
    Beiträge
    169

    Standard

    Bei Akf bekommt man für 80 euro Lager,Wellendichtringe und Dichtungen gewechselt.Muss aber dazusagen,dass die Teile für Simson billig sind.
    Bei meiner Hercules Ultra 80 sind erstmal 70 euro für Lager und 45euro für Dichtungen fällig.Eine Kurbelwelle muss man ja nicht immer haben und ein Getriebe geht auch selten kaputt.
    Ich glaube,wenn ich mehr Zeit habe,überhole ich mir mal selbst einen Simmemotor.Gruss,Mig

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stoßdämpfer regenerieren
    Von Simme_S51 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 31.03.2017, 14:51
  2. Motor regenerieren
    Von Prolefic im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.07.2006, 03:16

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.