+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Schrauben lösen


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Falkenstein
    Beiträge
    208

    Standard Schrauben lösen

    Hallo,

    ich wollte mal fragen wie man die Schrauben am Lichtmaschinendeckel am leichtesten gelöst bekommt. Ich bekomme die Schrauben (Schlitz) nicht ab, habe auch schon Rostlöser ausprobiert. Was kann man sonst noch machen um die Schrauben zu lösen?

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von Knorz
    Registriert seit
    16.07.2009
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    675

    Standard

    WD40 ne weile einwirken lassen...

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von pitty69
    Registriert seit
    13.08.2008
    Ort
    Leer
    Beiträge
    77

    Standard

    hau mal mit einem hammer vorsichtig auf den schraubenzieher. dann löst sich meist die verspannung und du kannst sie leichter lösen.

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Tobi112 Beitrag anzeigen
    Was kann man sonst noch machen um die Schrauben zu lösen?
    Die Suchfunktion benutzen? Das Thema "Schrauben lösen" wird mit schöner Regelmäßigkeit durchgekaut...
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von Heros
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    Freiberg
    Beiträge
    543

    Standard

    hau mal mit einem hammer vorsichtig auf den schraubenzieher. dann löst sich meist die verspannung und du kannst sie leichter lösen.
    ...und danach ersetzt du die zerrödelten Schrauben, sonst hast beim nächsten Mal das selbe Problem. Imbus ist am besten.

  6. #6
    Glühbirnenwechsler Avatar von pruesslee
    Registriert seit
    23.03.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    55
    Blog-Einträge
    6

    Standard

    Vor diesem Problem stand ich auch kürzlich :)

    Die Nestler gaben sich voll die Mühe mit vielen Tipps zu helfen.

    Habe sukzessive alles ausprobiert und am Ende war einzig der manuelle Schlagschrauber der Lösungsbringer. Gibts fürn 10 Euronen bei Polo, dann kannst du auch getrost die alten Orginalen Schrauben wieder nutzen weißt ja dann wie du sie raus kriegst

    Gruß pruesslee

  7. #7
    Flugschüler Avatar von Christian K
    Registriert seit
    16.05.2010
    Ort
    Ostseeküste
    Beiträge
    288

    Standard

    trotzdem probier es zuerst mal mit nem passenden Schraubenzieher, (ich glaub 10x1,5mm) die gibt es von Black und Decker für n passables Geld. An dem kannst du dann n 13er Schlüssel ansetzen.
    dann nur noch richtig grade ansetzen, feste gegendrücken, damit er in den ausgegnaddelten Schlitzen auch ordentlich Halt findet und vorsichtig am Schlüssel drehen..
    4186 km mit der Schwalbe durch Skandinavien: wayup.jimdo.com

  8. #8
    S_G
    S_G ist offline
    Tankentroster Avatar von S_G
    Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    116

    Standard

    Ich hatte das selbige problem. Gelöst wurde sie mit so einem T-Schraubenzieher !!!
    Empfehlenswert, wie einfach das ging war schön.

    Mein Vater sagt immer, man muss immer das Richtige Werkzeug nehmen !

  9. #9
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von S_G Beitrag anzeigen
    Mein Vater sagt immer, man muss immer das Richtige Werkzeug nehmen !
    Recht hat er, es nutzt aber trotzdem nix, wenn man das beste Werkzeug im hause hat, es aber nicht zu benutzen weiß!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  10. #10
    Zahnradstoßer Avatar von O-1199
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Kurmark
    Beiträge
    818

    Standard

    Und als letzte Aternative kannst du immer noch aufbohren (die Schraube!!!).

  11. #11
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Falkenstein
    Beiträge
    208

    Standard

    Die Schraube lässt sich immer noch nicht lösen trotz WD40spray und aufbohren möchte ich nicht gerade, weil man sehr schlecht heran kommt. Was könnte man sonst noch machen?

  12. #12
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Mach die Umgebung der Schraube schön warm.
    Wenn der Motor eh ausgebaut und neu gedichtet und gelagert werden soll im Backofen, sonst nimm einen Heissluftföhn oder eine Lötlampe (Vorsicht mit der Flamme).
    Dann nimm einen Schlagschrauber oder einen Schraubendreher, auf den während Du Dreh-Kraft drauf gibst, jemand mit dem Plastik-Hämmerchen ein paar gezielte Schläge haut.

    Peter

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower Beitrag anzeigen
    Dann nimm einen Schlagschrauber oder einen Schraubendreher, auf den während Du Dreh-Kraft drauf gibst, jemand mit dem Plastik-Hämmerchen ein paar gezielte Schläge haut.
    Mit dem Timing für Letzteres ist man bestimmt überfordert. Dann doch lieber ein Schlagschraubendreher.
    Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden. Aber sie schießen damit.

  14. #14
    Glühbirnenwechsler Avatar von pitty69
    Registriert seit
    13.08.2008
    Ort
    Leer
    Beiträge
    77

    Standard

    schlagbohrmaschine geht auch

  15. #15
    Tankentroster Avatar von hierundda
    Registriert seit
    11.08.2010
    Ort
    Bei Kiel
    Beiträge
    150

    Standard

    Zitat Zitat von Matthias1 Beitrag anzeigen
    Mit dem Timing für Letzteres ist man bestimmt überfordert. Dann doch lieber ein Schlagschraubendreher.
    Habe ich auch für die Schrauben des Lima-Deckels benutzt. Ging nach dem Anlösen wie Butter.
    Grüße, Boris

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schrauben lösen
    Von daharu im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.07.2010, 17:10
  2. Schrauben lösen...
    Von mathilde im Forum Technik und Simson
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 12.04.2010, 16:50
  3. Verrostete oder festsitzende Schrauben lösen
    Von Musi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.09.2007, 21:39

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.