+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 17

Thema: Schwalbe klingelt stark mit neuen Kolbenringen


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    23.11.2011
    Beiträge
    13

    Standard Schwalbe klingelt stark mit neuen Kolbenringen

    Hallo,

    da meine Schwalbe (KR 51/2) etwas geklingelt hat, habe ich heute neue Kolbenringe
    verbaut (Kolben = 37,98 ; Kolbenringe = 38).
    Jetzt klingelt sie doppelt so doll.
    Woher kommt das denn??

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von Marcel_Marceau Beitrag anzeigen
    Hallo,

    da meine Schwalbe (KR 51/2) etwas geklingelt hat, habe ich heute neue Kolbenringe
    verbaut (Kolben = 37,98 ; Kolbenringe = 38).
    Jetzt klingelt sie doppelt so doll.
    Woher kommt das denn??
    Das wird daran liegen, dass dein Zylinder verschlissen ist. Nur neue Kolbenringe zu verbauen ist auch grütze und Pfusch.

    MfG

    Tobias

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    26.05.2011
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    113

    Standard

    Mess mal mit nem Innenmaß oder einfach mit nem Messschieber den Zylinder nach.
    Ich könnte ja schwören dass der Zylinder um einiges größer ist als der Kolben.

    Klingelt sie schon immer?

    Grüßle Michi

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    23.11.2011
    Beiträge
    13

    Standard

    Hallo Michi,

    klingeln tut sie nur bei Vollgas, so ab 55 kmh. Mit den alten Kolbenringen hat sie da auch geklingelt. Ich dachte nur die Kolbenringe wechseln reicht.
    Muss wahrscheinlich doch mal ne komplett neue Garnitur drauf.

  5. #5
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    @dermitschi

    Da braucht er nix messen. Ein eingefahrener Zylinder kann mit neuen Kolbenringen wenig anfangen. Vorher informieren (!), so hätte man das auch klären können.

  6. #6
    Tankentroster Avatar von Kauz
    Registriert seit
    27.10.2011
    Ort
    Werne
    Beiträge
    136

    Standard

    Zitat Zitat von Marcel_Marceau Beitrag anzeigen
    Muss wahrscheinlich doch mal ne komplett neue Garnitur drauf.
    würde keinen nachbau kaufen, lass deinen Zylinder schleifen und neuen Kolben dazu, ist viel besser und nur gerinfügig teurer
    Der Motor brüllt,der Spiegel zittert,die Simme hat n Berg gewittert

  7. #7
    Glühbirnenwechsler Avatar von Blockfett
    Registriert seit
    13.07.2012
    Beiträge
    95

    Standard

    Zitat Zitat von Kauz Beitrag anzeigen
    würde keinen nachbau kaufen, lass deinen Zylinder schleifen und neuen Kolben dazu, ist viel besser und nur gerinfügig teurer

    Richtig, selbst AKF gibt es öffentlich zu. Du kannst über 10 mal schleifen lassen, also musste etliche tausend Kilometer fahren. Sollte aber die Laufbuchse hinüber sein, gibts immer noch die Methode des Erhitzens. Aber das können nur wenige, weil schnelles und genaues Arbeiten dazu erforderlich sind.

    Meine rasselt auch und ausschleifen kostet ca. 30 €+ neue Ringe+ neuen Koben. Ein neuer Zylinder ist nicht wesentlich günstiger

  8. #8
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Zitat Zitat von Blockfett Beitrag anzeigen
    Du kannst über 10 mal schleifen lassen,
    Ein Simson-Zylinder kann 6 mal geschliffen und mit Übermaß-Kolben versehen werden.

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  9. #9
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    14.07.2011
    Beiträge
    87

    Standard

    hallo einmal eine kurze frage: warum ratet ihr alle von den nachbauzylindern ab ? haben diese solch eine schlechte qualität?

  10. #10
    Tankentroster Avatar von Kauz
    Registriert seit
    27.10.2011
    Ort
    Werne
    Beiträge
    136

    Standard

    Zitat Zitat von Hauke P. Beitrag anzeigen
    hallo einmal eine kurze frage: warum ratet ihr alle von den nachbauzylindern ab ? haben diese solch eine schlechte qualität?
    ich sags mal so: auf meinem alten Motor war ein Almot-Zylinder verbaut, der gerade mal knapp 1000km gelaufen ist, und dieser hat schon eine fühlbare Riefe an der Auslassseite...
    Der Motor brüllt,der Spiegel zittert,die Simme hat n Berg gewittert

  11. #11
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    397

    Standard

    Die haben eine leicht andere Legierung und sind nicht so genau bearbeitet. Jede halbwegs seriöse Werkstatt rät dir von denen ab. Zumal Schleifen und neu Kaufen keinen Preisunterschied macht. Habe meinen Motor auch erst abgegeben. Meine Stammwerkstatt meinte, dass sie nur wegen der Optik neue Verbauen, wenn es der Besitzer wünscht. Außerdem möchte der Herr das Geld lieber dem örtlichen Schleifer geben, als jemanden den er nie zu Gesicht bekommt Das eigentlich schlimme sind übrigens nicht die Zylinder sondern die Nachbau-Kolben. Das sieht man selbst als Laie, wenn man DDR Ware und Nachbau nebeneinander in der Hand hält.

  12. #12
    Zahnradstoßer Avatar von Chrischan
    Registriert seit
    09.10.2007
    Ort
    Berlin 12347 Neukölln
    Beiträge
    850

    Standard

    hat hier jemand Vergleichsbilder von einem Original und Nachbaukolben?

  13. #13
    Flugschüler Avatar von Rotmopedbaby
    Registriert seit
    25.01.2010
    Ort
    Limburg/Lahn
    Beiträge
    418

    Standard

    Die Nachbaukolben sehen aus als wären sie aus einem Drehautomaten, der ORI K20 hat eine offensichtlich gehörtete Oberfläche oder gleich ein hochwertigereres Material. Auf nem Bild kann man das, glaube ich nicht unbedingt erkennen, aber wenn Du die beiden in der Hand hast merkt mann das sehr deutlich.
    Beim Montieren der Nachbauten klemmte immer etwas , die Geschliffene ori mit neuem ori Kolben rutschte schon fast von alleine Sat drüber. Kein Klemmen ,kein Klingeln.
    Ich kann das nur empfehlen die Garitur schleifen zu lassen.
    Simson-Freunde-Limburg.de

  14. #14
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    dem kann ich mich nur anschließen. dumcke bietet z.b. zylinderschliff mit original kolben an. die bisher von ihm an mich gelieferten exemplare waren alle vorbildlich. (3 stück)
    ..shift happens

  15. #15
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    14.07.2011
    Beiträge
    87

    Standard

    wo bekommt man denn die ori übermaßkolben her ?

  16. #16
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    kolben gibts immer beim zylinderschliff dazu. stammen aus alten lagerbeständen.
    ..shift happens

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe rasselt,Klingelt und hat keine Leistung
    Von Kurzschlussmechaniker im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.03.2012, 17:35
  2. Schwalbe rennt gut ( ca. 63 km/h), klingelt aber...
    Von Thodd_KR51_2_L im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.05.2007, 12:44
  3. Problem mit neuen Kolbenringen S51
    Von S51B1-3 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.06.2006, 23:03

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.