+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 27

Thema: Schwalbe Parkleuchte


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    26.04.2003
    Beiträge
    288

    Standard Schwalbe Parkleuchte

    Hallo, ihr Experten, Ich hab mal eine neue Frage, betrifft das Schwalbe-Parklicht. Ich habe an meinen Schwalben und Duo s alles Originalteile, Blinker ,Lampen usw, wie ist es vom Gesetz her mit der Parkleuchte ? da findet man doch nur Nachbauten ohne E Zeich. oder Wellenline, selten mal ein Original, und wenn, dann nur zu einem Preis der hoch ist. Hatte das Orginal überhaupt diese Zeichen?

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    ja.. das Parklicht ist auch eine Beleuchtung und natürlich hatte das ein Prüfzeichen. Auf dem Alustreifen ist eine Wellenlinie, ein nationales Prüfzeichen.

    MfG

    Tobias

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Wobei man bei der Parkleuchte mal ein Auge zudrücken kann, schliesslich wird die zu 99% nie benutzt
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  4. #4
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Ob wir, Mann oder Frau ein Auge beim nicht zugelassenen Parklicht zudrücken, ist leider völlig ohne Belang.

    Der Betroffene muss im Falle eines Falles hoffen, dass ein Gutachter beide Augen zudrückt, damit die ABE nicht verloren ist!

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  5. #5
    Flugschüler
    Registriert seit
    26.04.2003
    Beiträge
    288

    Standard

    Dann wäre es ja besser, wir bauen einfach keine mehr dran,und lassen das Loch offen, verschließen wir das Loch mit einem kleinen Alublechlein, ist es ja auch eine baurechtliche Veränderung, ist das Loch offen, was ist es dann?

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    das einfachste wäre, vom Teilemarkt oder Ebay sich ein (gebrauchtes) Parklicht mit Prüfzeichen zu besorgen. Die Dinger fliegen auf Teilemärkten eigentlich rum.

    Nur weil es was nicht mehr neu zu kaufen gibt, wird es weggelassen?

    MfG

    Tobias

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Wie der "Wilfried" schon schrieb, ist es praktisch aussichtslos. Es gibt keine Parkleuchten mehr. Somit muss man sich eben langsam Gedanken machen.

    Ich war in letzter Zeit öfter bei Teilemärken. Völlig umsonst. Die Zeit ist vorbei. Was man nun nicht da hat, ist schwer zu beschaffen.
    Die gebrauchten sind ja meist genauso alt und verbraucht.

    Pratisch ist die Parkleucht ein unnützer Gegenstand am Simson.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  8. #8
    Tankentroster Avatar von mordaan
    Registriert seit
    19.04.2014
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    127

    Standard

    Huhu,
    also ihr macht euch ja echt das Leben schwer!
    Ansich braucht man ja nur den alten Alustreifen mit der Wellenlinie und kann diesen in Verbindung mit einer neuen Leuchte verwenden.
    Ist das selbe wie mit den Blinkern: neues Gehäuse mit alten Kappen....

    Gruß,
    Raik
    -Made in GDR- -Lieber Rost als Plastik-

  9. #9
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.08.2014
    Beiträge
    71

    Standard

    Bei den Duo Parkleuchten steht das Prüfzeichen auf den Kappen, also nichts mit Alustreifen und gut ist. Was aber vielleicht interessanter sein könnte sind die §§ 26 und 27 des Versicherungsvertragsgesetzes. Auch wenn die Betriebserlaubnis entfallen sollte, was auch keinesfalls klar ist (siehe §19 STVZO), da nicht unbedingt zu erwarten ist, dass durch Parkleuchten ohne Prüfzeichen eine Gefahrenerhöhung gegeben ist, heißt das nicht automatisch, dass der Versicherungsschutz entfällt. Lt. der§§ 26 (http://dejure.org/gesetze/VVG/26.html) und 27 VVG (http://dejure.org/gesetze/VVG/26.html) musss gleichzeitig das Gefahrenrisiko erhöht werden. Wenn Wilfried also jemandem hinten drauffährt dürfte die Sache ohnehin klar, da kein kausaler Zusammenhang besteht. Wenn sein Duo Nachts übersehen wird, ist zu prüfen, ob dies mit originalen Parkleuchten nicht passiert wäre. Alle Angaben ohne Gewähr.

  10. #10
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Zitat Zitat von tagchen Beitrag anzeigen
    Ich war in letzter Zeit öfter bei Teilemärken. Völlig umsonst. Die Zeit ist vorbei. Was man nun nicht da hat, ist schwer zu beschaffen.
    Nicht so pessimistisch sein.
    Wie machen das wohl die Oldtimer-Freunde von Technik der 30er Jahre? Die geben nicht auf, notfalls über Jahre. Da reicht dann vielleicht nicht der Besuch von Teilemärkten in der Gegend, da muss man auch mal zur Veterama fahren.
    Die Parkleuchte der Schwalbe ist zwar klein und sicher schon deshalb in mancher Grabbelkiste nicht leicht zu orten, aber ich würde mal davon ausgehen, dass die auch in anderen DDR-Fahrzeugen zum Einsatz kam. Wenn Du herausfindest, in welchen, kannst Du Dein Suchmuster schon deutlich erweitern.

    Peter

  11. #11
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    da magst du Recht haben. Aber wenn du an den falschen Polizisten gelangst, ist dir ein zumindest ein Mängelschein sicher. Beim Parklicht ist die Chance sehr sehr gering, aber die Nachbauten haben keine Zulassung, da könne wir uns im Kreis drehen.

    Und wenn dein Parklicht jemand blendet und der deswegen ein Kind umfährt ist erstmal das Theater groß. Ist zwar extrem weit hergeholt, aber wenn brennt die Hütte.

    Un der der Vorschlag nur vom geprüften Parklicht die Kappe zu verwenden und den Unterbau aus einem Nachbau halte ich für die beste Lösung.

    Hier ist z.B eins:

    Simson Schwalbe Lenkerabdeckung Abdeckung Blech StandlIcht DDR Original | eBay

    Das sieht in der Auktion noch ganz gut aus. Muss halt restauriert werden, man darf immer nicht vergessen es sind Oldtimer und da gibt es nix mehr an jeder Ecke. Simson ist seit 10 Jahren nicht mehr, die Fahrzeuge seit fast 30 Jahren nicht mehr.

    MfG

  12. #12
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Das ist alles sehr richtig ... zumal Abbauen ja auch nicht hilft, denn die Parkleuchte ist Bestandteil der ABE.

  13. #13
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Zitat Zitat von Herm uffm Polle Beitrag anzeigen
    Was aber vielleicht interessanter sein könnte sind die §§ 26 und 27 des Versicherungsvertragsgesetzes. Auch wenn die Betriebserlaubnis entfallen sollte, was auch keinesfalls klar ist (siehe §19 STVZO), da nicht unbedingt zu erwarten ist, dass durch Parkleuchten ohne Prüfzeichen eine Gefahrenerhöhung gegeben ist, heißt das nicht automatisch, dass der Versicherungsschutz entfällt. Lt. der§§ 26 (http://dejure.org/gesetze/VVG/26.html) und 27 VVG (http://dejure.org/gesetze/VVG/26.html) musss gleichzeitig das Gefahrenrisiko erhöht werden. Wenn Wilfried also jemandem hinten drauffährt dürfte die Sache ohnehin klar, da kein kausaler Zusammenhang besteht. Wenn sein Duo Nachts übersehen wird, ist zu prüfen, ob dies mit originalen Parkleuchten nicht passiert wäre. Alle Angaben ohne Gewähr.
    Wenn ich die Sache richtig verstanden habe, hat eine hier zitierte Gefahrenerhöhung nichts mit dem Thema, Fahren ohne ABE zu tun. Eine Gefahrenerhöhung besteht insbesondere dann, wenn das Fahrzeug nicht verkehrssicher, wie z.B. def. Beleuchtung, Reifen, Bremsen usw. ist.

    Wenn ein Fahrzeug welches einer Betriebserlaubnis bedarf, durch nicht genehmigte Änderungen, hierzu gehören auch die Verwendung von nicht bauartzugelassenen Beleuchtungsartikeln, manipuliert wird, verliert das Fahrzeug dadurch seine ABE.

    Im Falle eines Unfalls, ziehen die Versicher sich auf die Position zurück, dass ein Fahrzeug ohne Betriebserlaubnis im Verkehr benutzt wurde. Und genau das ist eben verboten, und hat auch nichts mit einer Gefahrenerhöhung zu tun. Will heißen: Der Unfall wurde erst möglich, durch die illegale Nutzung des Fahrzeugs auf der öffentlichen Straße. Die Umstände für den Unfall spielen hierbei keine Rolle. Hieran ändern auch eventuelle Einzelurteile, die zu einem anderen Ergebnis gekommen sein mögen, mir aber unbekannt sind, überhaupt nichts.

    Der Betroffene muss sich dann erst einmal den notwendigen juristischen Auseinandersetzungen mit unbekanntem Ausgang stellen, und wenn kein entsprechender Versicherungsschutz vorhanden ist, auch noch selbst bezahlen!

    Ich denke mal, dass von den meisten die Sache zu lässig gesehen wird. weil es ja eh immer nur die Anderen trifft. Viele haben damit tatsächlich Erfolg, weil ihnen ja nie so etwas passiert. Aber, es gibt auch die andere kleine Gruppe. Und schon morgen kann man selbst dazu gehören......

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  14. #14
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.09.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    132

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    Hi,
    Hier ist z.B eins:

    Simson Schwalbe Lenkerabdeckung Abdeckung Blech StandlIcht DDR Original | eBay

    Das sieht in der Auktion noch ganz gut aus. Muss halt restauriert werden,...
    Und wie restauriert man solche alten Plastikteile?

  15. #15
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.818

    Standard

    Den Leuchtenkörper, wenn reinigen nicht reicht,
    mit 6000er Nassschleifpapier wieder zu Glanz verhelfen.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  16. #16
    Flugschüler
    Registriert seit
    26.04.2003
    Beiträge
    288

    Standard

    du, das Teil hab ich gekauft, sah noch top aus, Parklicht original DDR , Lenkerabdeckung hab ich leicht angeschliffen und lackiert, Mit Versand um 11€, Letzte Woche bei ebay eine Original Parkleuchte, bis 11€ bin ich mit, ging dann für 19,60€ plus Versand, gebe ich nicht aus,, deshalb, wenn schon 6 Mann geboten habe , geb ich auf.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 29.04.2011, 21:08
  2. Parkleuchte Duo
    Von 4/1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.12.2010, 22:20
  3. Parkleuchte
    Von Schwie Schwa Schwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.09.2010, 12:24
  4. parkleuchte...
    Von ZonK im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.06.2006, 09:13

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.