+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 21

Thema: Simsonfahrer haben Tuning nicht nötig....


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Limbi
    Registriert seit
    09.07.2010
    Ort
    nahe Schwabenmetropole
    Beiträge
    215

    Standard Simsonfahrer haben Tuning nicht nötig....

    Tja heut im Focus Online gefunden....Mofas und Mopeds: Gef

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    so siehts aus...
    Simson ist halt besser als diese ganzen Plastikrollermarken.
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Der letzte Satz hat's aber in sich:
    Bereits mit einer Geschwindigkeit von 55 km/h haben die Fahrer bei einer Kollision mit einem Auto kaum eine Überlebenschance.

    Peter

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Swensen
    Registriert seit
    09.08.2007
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    491

    Standard

    Auf Basis von Polizeikontrollen dürfte knapp die Hälfte der Fahrzeuge unzulässig manipuliert sein
    Welch schwammige Aussag ................
    Wenn einem das Wasser bis zum Hals steht sollte man nicht den Kopf hängen lassen

  5. #5
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    697

    Standard

    Davon abgesehen ist Drossel entfernen kein Tuning. Das ist ja, was die meißten machen, damit die Karre irgendwas um die 60 fährt und nicht mehr im Weg rumsteht.
    Da muss mir auch keiner kommen und erzählen das Moped wäre dann nicht mehr sicher...in anderen Ländern werden die baugleichen Modelle einfach ab Laden offen gefahren erlaubterweise.

  6. #6
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Freilich ist das Tuning.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  7. #7
    Tankentroster Avatar von Limbi
    Registriert seit
    09.07.2010
    Ort
    nahe Schwabenmetropole
    Beiträge
    215

    Standard

    Tja Tuning haben wir nicht nötig... LOL und jeder Zweiradfahrer ist ein potentieller Organspender..auch Fahrradfahrer kommen unter die Räder ...die fahren meist ohne Helm und die neuen Pedalecs können auch teilweise über 25 km/h und wer kontrolliert die??? (Versicherungskennzeichen Helmpflicht etc.)

  8. #8
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower Beitrag anzeigen
    Der letzte Satz hat's aber in sich:
    Bereits mit einer Geschwindigkeit von 55 km/h haben die Fahrer bei einer Kollision mit einem Auto kaum eine Überlebenschance.
    Ja jede Menge Wahrheit hat er in sich!
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Zitat Zitat von Froschmaster Beitrag anzeigen
    Ja jede Menge Wahrheit hat er in sich!
    Furchtbar, es ist einfach traurig! Morgen hol ich mir ne Motorradjacke, hatte ich schon lange vor.

  10. #10
    Kettenblattschleifer Avatar von Schaltzentrale
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Bernau
    Beiträge
    573

    Standard

    Zitat Zitat von Limbi Beitrag anzeigen
    ...die neuen Pedalecs können auch teilweise über 25 km/h...
    25 km/h? Issn Witz! Das schaffe ich ja mit dem Fahrrad. Neulich stand so ein Teil neben mir an der Ampel in der linken von zwei Fahrspuren. Ich dachte noch so, der überschätzt sich wohl etwas. Aber als grün wurde trat der 3x in die Pedale und musste gleich bremsen, dass er dem Auto vor ihm nicht draufbrummt. Das Ding ging ab wie Schmidts Katze! Saugefährlich, wer damit nicht richtig umgehen kann ist meines Erachtens ein potentielles Opfer.

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von Limbi Beitrag anzeigen
    die neuen Pedalecs können auch teilweise über 25 km/h und wer kontrolliert die??? (Versicherungskennzeichen Helmpflicht etc.)
    Ist mir neu?!?
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  12. #12
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    697

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo Beitrag anzeigen
    Freilich ist das Tuning.
    Das es nicht legal ist, darüber müsen wir uns nicht unterhalten.

    Hebt man aber nur die elektronische Begrenzung auf, so kann man nicht von Tuning sprechen. Alles Bauteile, die für die Leistung verantwortlich sind bleiben schließlich original.

    Leistung Simson zu bspw. neuem aprilia Roller ist identisch. Nur das die Simson frei ausdrehen darf.

    Daher meine ich fängt Tuning erst da an, wenn an Bauteilen wie Auspuff, Vergaser, Zylinder rumgefummelt wird um auf mehr als 3,x PS zu kommen

  13. #13
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von micha_ge Beitrag anzeigen
    Alles Bauteile, die für die Leistung verantwortlich sind bleiben schließlich original.
    Nein, so ist es eben nicht!
    Da die CDI oder eine verbaute Drossel die Leistung beschränkt gehört sie auch zu den Teilen des Fahrzeuges, welche die Leistungsabgabe am Hinterrad verantwortlich ist. Und so wie es der Gesetzesgeber vorgibt, so baut das der Hersteller (i.d.R.) auch ein. Und nur so darf der Haufen auf der Straße bewegt werden.

    Dann wäre z.B. das Wechseln vom Ritzel auch legitim, ist es aber bekanntlich nicht.

    Da gibts nun wirklich nichts zu diskutieren.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  14. #14
    Avatar von oettinger31
    Registriert seit
    08.05.2012
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    9

    Standard

    Grundsätzlich halte ich von Tuning nichts, aber ganz ehrlich: Die 45km/h Regelung ist das Dümmste, was je gemacht wurde. Man ist in der Stadt ein absolutes Verkehrshindernis, weswegen man oft sehr riskant überholt wird. Die meisten Autofahrer waren wohl noch nie mit einem (Klein-)Kraftrad unterwegs und wissen daher einfach nicht wie es sich anfühlt mit einer Armlänge "Sicherheitsabstand" bei Gegenverkehr überholt zu werden. Ich ärger mich im Auto über Schleicher (Autofahrer), die meinen mit 40 durch die Stadt fahren zu müssen. Bei Rollern etc. bin ich da deutlich entspannter und nehme Rücksicht, was leider wohl nur diejenigen Autofahrer machen, die selber Roller/Moped/sonstwas in der Garage haben.
    Dürften Roller wieder 50 fahren (toleriert mehr), würde es zu deutlich weniger Unfällen kommen und insgesamt die Zahl der Unfallopfer auf Kleinkrafträdern sinken. Die meisten schweren Unfälle basieren nicht auf Tuning oder Entdrosseln, sondern auf dem rücksichtslosen Verhalten der Autofahrer.
    Selbst mit meiner Simme, wo ich eigentlich immer mit 60-65 innerorts unterwegs bin, werd ich erst riskant überholt und anschließend ausgebremst wegen dem, ich würde schon fast sagen Hass, der Autofahrer auf Fahrzeuge mit Versicherungskennzeichen.

    Mein schlimmster Moment war, als ich auf einer Landstraße, von Bäumen gesäumt, von einem 40 Tonner trotz Gegenverkehr überholt wurde. Erstmal hat mich die Druckwelle ganz schön hin und her geschmissen, was mich fast gegen den Hänger gedrückt hat und dann wurd ich langsam aber sicher immer weiter an die Seite gedrückt, dass ich hinterher auf dem Grünstreifen geschlingert bin. Da rutsch einem das Herz in die Hose.
    Bei Autofahrern hab ich mir angewöhnt gegen die Scheibe zu Schlagen, wenn sie mir zu Nahe kommen, leider (oder zum Glück für die Autofahrer) hat noch keiner deswegen angehalten.
    Und wie oft mir schon die Vorfahrt genommen wurde, will ich gar nicht erst schreiben. Seh ich ein Auto in einer Querstraße, der auf meine Straße will, brems ich schon vorher, weil ich genau weiß, dass er mir höchstwahrscheinlich die Vorfahrt nimmt. Lustig wirds, wenn man mit Sozius unterwegs ist in Kombination mit der super Bremsleistung einer S51, aber da brauch ich euch ja nun wirklich nichts zu erzählen.

    Naja, für Behörden ist es natürlich das einfachste sämtliche Schuld an Verkehrsunfällen auf die Zweiradfahrer, vor allen Dingen auf die jüngeren, zu schieben. DIE sollten WIR man mal aufklären, nicht die uns. Aber immer schön mit solchen Artikeln den Hass auf Kleinkrafträder weiter anstacheln unter den Autofahrern! Ar*****

    Übrigens schaffe ich es auch mit meinem Audi A6 mit kleinem V6 Motor Rücksicht auf andere zu nehmen...Das ist keine Sache des Autos, sondern desjenigen, der hinterm Steuer sitzt.

  15. #15

    Registriert seit
    15.05.2012
    Beiträge
    5

    Standard

    Nach der Logik müssten Fußgäng ja jeder Auto vernichten. Sie sind so langsam, dass sie sich bei einer Autokollision nicht verletzten. Sehr praktisch! Ab sofort kann man dann auf der Straße gehen.

  16. #16
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Sorry, aber das ist Unsinn. Fußganger sind in der Regel nicht auf der Fahrbahn unterwegs. Ich kann oettinger31 (ich hoffe damit ist nicht diese ekelhaft Gebräu gemeint) durchaus folgen.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kupplung = Tuning? Gelöst keine weiteren Posts mehr nötig....
    Von Schwalbenüberlaster im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 08:46
  2. Tuning oder nicht???
    Von HaNNi8aL im Forum Smalltalk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 14:49
  3. Tuning oder nicht ???
    Von 6646Andreas im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.11.2006, 20:41

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.