+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Skandal! Von Schwalbe attackiert und bös veletzt...,


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    23.03.2008
    Beiträge
    161

    Standard Skandal! Von Schwalbe attackiert und bös veletzt...,

    Ich gebe ja zu, wir kennen uns erst gut 2 Wochen. Dennoch kann ich mit gutem Gewissen sagen, dass ich immer sehr nett zu ihr war. Als wir uns das erste mal kurz vor Pfingsten auf einem Bauernhof bei der BAB Ausfahrt Warder ( Die Kieler hier im Forum werden sie kennen) sahen war sie in einem absolut desolaten Zustand und total verdreckt. Der Haupständer war abgebrochen, der Kickstarthebel ebenfalls, das Passstück, in das die Schraube von der Lenkerverkleidung greift, kaputt, Trommelbremse vorne fest, Schaltwippe total verrostet. Aufbockgriff abgebrochrn, Riß im Sitzbankbezug, keine Blinker, abgebrochener Blinkschalter, ne Menge Rost im Original?lack (ein dezentes Mittelblau, hab ich schon häufiger bei Schwalben gesehen. Auch der scheinbar sehr schwer zu besorgende Plastikschlauch des Luffi Systems fehlt (wo bekommt man den her?? Akf hatte den mal als Nachbau, dann war er vergriffen und nu is er ganz weg!). Natürlich arbeitet weder das Licht oder das Bremslicht. Die Hupe sowieso nicht. Gestartet wurde sie immer per Schraubenzieher, denn Schlüssel gab es natürlich keine für gar nix. Der fehlende Gasdrehgriff war durch ein Stück Band erstetzt worden. Ein Fahren war damit aber fast unmöglich, weil die Konstruktion natürlich klemmte und ein dosiertes Gasgeben /wegnehmen (war noch viel schlimmer!) unmöglich war. Dennoch wurde sie auch so noch benutzt, klar doch oder?! Das ist das nach Freiheit schreiende, Authoritäten ignorierende Wikingerblut in den Adern von uns Schleswig- Holsteinern..! So sind wir nun mal!
    Einerseits hatte ich schon am Telefon eine verbindliche Kaufzusage gemacht, andererseits fand ich den ausgehandelten KP von 200,- E ganz akzeptabel für eine 51/2N mit Originalpapieren. Also knapp 70 pro Baujahr. Davon hat sie insgesamt 3 (typisch Frau!, sie wurde immer jünger: Inserat Bj 80, Papiere81 Rahmen 82, merke, auch auch Beamte der Deutschen Demokratischen Republik haben Fehler gemacht, hihi!).
    Ich gebe zu, viel hab ich mich in den ersten Tagen nicht um sie gekümmert, Meine anderen Kisten halten mich schon gut auf Trab...! Außerdem ist es extrem nervig, an einem Moped zu schrauben, das immer irgendwo angelehnt stehen muß.
    Aber gestern war es dann endlich soweit. Das frisch besorgte Kennzeichen wurde montiert., die neue Rücklichtkappe, die neue Schaltwippe und der Kickstarter ebenfalls. (Es war gerade eine Akf Lieferung bei mir angekommen)Der fehlende Gasdrehriff war schon vor Tagen ersetzt worden. Also gab es jetzt endlich die erste richtige Ausfahrt mit meiner ersten Schwalbe. Ich kannte bis dahin nur den M53 in einer S51. Die Unterschiede in der Kraftentwicklung der beiden Motoren, also der alte verglichen mit dem neuen, sind doch gewaltig! Ich hatte zwar einen Unterschied erwartet ( Kurzhuber gegen Langhuber) aber die semmelt ja richtig toll von unten raus hoch, die Ömme! Ist ein ganz anderes Fahren!
    Also fühlte ich mich Ihr emotional wirklich eng verbunden, als ich ihr heute Morgen endlich den ebenfalls gelieferten Ständer unterschnallen wollte, Nichts stand zwischen uns! Im Gegenteil, ich glaubte sogar, mich in einer glücklichen Beziehung zu befinden!!
    Liebevoll schob ich sie also mal mit der linken, mal mit der rechten Seite, abhängig davon, wo ich gerade ran mußte an irgendwelche Wände, Tore usw., um sie dort anzulehnen. Vorsichtshalber mit eingelegtem Gang (beim Anlehnen natürlich, nicht beim Schieben!)
    Viel zu vertrauensselig hab ich mich dann auf in Rückenlage halb unter sie gelegt, um besser mit der Rückholfeder des Ständers kämpfen zu können. Da ist es dann plötzlich geschehen. Ohne jede Vorwarnung hat sie sich völlig grundlos und unverhofft auf mich gestürzt...! Immer auf´n Kopp! Genau auf den linken Wangenknochen (hübsche Fleischwunde. Das Blut lief bis zum Hals).. Der hat sie dann gestoppt! Der Schwalbe ist Gottseidank nichts passiert. Ist ja auch weich gelandet...! Ein bißchen Sprit gab´s auch noch dazu, brennt schön in den Augen u. in offenen Wunden!
    Auch das Hochstemmen und Rauswinden unter dem Möp war ein Erlebnis für sich!
    Nun könnte man natürlich mit vollem Recht sagen, Alter, was quengelst Du denn? Bei Deiner Fresse kann Dich sowas doch nur verschönern..!
    Und dennoch, irgendwie ist mein Vertrauensverhätnis zu Ihr doch ein wenig belastet....! Konnte weder in FAQ noch über "Suchen" etwas über geeignete Selbsthifgruppen in Erfahrung bringen. Wer kann helfen?

    Ansonsten, wie soll ich mich jetzt weiter verhalten? Im Haus einschließen? Polizei und Veterinäramt verständigen. Ne Tollwutshutzimpfung hab ich auch nicht. Meine Lebensmittel Vorräte reichen noch fü 6 Tage, wenn ich sofort rationiere. Eine Waffe besitze ich nicht!
    Bis dahin brauche ich gute Tipps von Euch! Sonst wird´s eng!

    shanty

    edit
    So, wir haben uns lange ausgesprochen und wieder vertragen und das mit ner Tour nach Kaki zum Baumarkt besiegelt. War heute Morgen nicht so gemeint, sagt sie...! War wohl nicht so ihr Tag heute, sagt sie...!

    Lieber Mod, abgesehen von dem beschriebenen technischen (fast) k.o., hat mein Beitrag zugegebernermaßen nur bedingt mit technischen Problemen zu tun. Solltest Du ihn also verschieben oder löschen,so hast Du mein vollstes Verständnis
    Und viel zu lang ist er auch noch!!

  2. #2
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.04.2008
    Ort
    Jevenstedt
    Beiträge
    30

    Standard

    Wieso fährt eine Simson in Warder vorbei?
    Auf der A/ weitergefaheren?
    Gruß aus Jevenstedt!

  3. #3
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Großartig geschrieben

  4. #4
    Zündkerzenwechsler Avatar von Jesse-James
    Registriert seit
    24.04.2008
    Beiträge
    43

    Standard

    Ganz großes Kino der Gefühle! Bravo!

  5. #5
    Flugschüler Avatar von Lowrider
    Registriert seit
    29.05.2007
    Ort
    Bassum
    Beiträge
    279

    Standard

    was lernen wir daraus? niemals unter ein ungesichertes moped legen.
    mich hat mal meine mofa blammiert, die hat einfach die ritzelmutter weggeschmissen während der fahrt, ich habe 1std gesucht auf der straße und habe dann aufgegeben. seitdem benutze ich immer schraubensicherung bei sowas

  6. #6
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    bin zwar kieler aber kennen tu ich deine dreckige möff glaub ich nicht... oder steh ich auf dem schlauch?

    toller text übrigens... aus dir wird mal nen ganz großer

    gruß aus kiel

  7. #7
    Zahnradstoßer Avatar von pater-brown
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    896

    Standard

    Moin,

    Ein Ausdruck von dem, was uns Alle fasziniert, beindruckt,...und ankotzt...
    Und nie wieder losläßt :wink: .
    Nicht nur die Technik, sondern auch das Eigenleben schafft so eine Beziehung... .
    Super schön geschrieben...

    Gruß
    DER
    PATER

  8. #8
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    haste mal KARRE zu ihr gesagt ?? hattse das gehört ???
    dann musste dich nicht wundern, wenn sie sich rächt.....

  9. #9
    Tankentroster
    Registriert seit
    23.03.2008
    Beiträge
    161

    Standard

    Für die leicht kognitiv Retardierten unter den Kielern: Die BAB Ausfahrt Warder sollt Ihr kennen, nicht meine Schwalbe, Mann!!
    mfG. shanty

    PS. Wer kann sagen, welche Vitamintabletten am Besten bei Schädelbasisbruch helfen??

  10. #10
    Flugschüler Avatar von Swensen
    Registriert seit
    09.08.2007
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    491

    Standard

    Nun ja sollte eine Narbe in deinem Gesicht bleiben .....sei versichert Narben machen sexy ansonsten wird sie dich immer daran erinnern wie es damals war, als dein liebes Vögelchen mit Wollust ihre Liebe zu dir gestand und auch mit Taten zeigte....Du solltest bedenken die Schwalbe wird immer geritten immer bist du oben und sie unten nun war sie es einmal und glaube mir sie hat es genossen



    Doofe Melancolie nun überfällt sie auch mich alten Eisklotz

  11. #11
    Simsonfreund Avatar von Sprudellaster
    Registriert seit
    02.09.2005
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.523

    Standard

    Die Geschichte ist echt klasse

    Meine Zicke hat auch ihren Name verdient, da sie mit dem Gängen
    manchmal nicht so will wie ich,aber wir haben eine Lösung für beide
    Seiten gefunden und seitdem kommen wir zwei gut klar, und läuft
    sehr zuverlässig ihre Wege.

    Gruss
    Sprudel.......
    Gruss
    Sprudel......

  12. #12
    Mrc
    Mrc ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    01.05.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    160

    Standard

    Oh man halt sie dir bloß warm!
    Meine Süße wurde von einer Anzahl Unbekannter halbstarken angemacht, und haben ihr den Blinker in stücke gelegt! Das hat ihr die Schaltfeder gebrochen. Ich konnte ihr nicht zu hilfe kommen da wir uns am Vorabend zerstritten hatten und sie lieber draußen schlafen wolle (es waren mal wieder Kleinigkeiten wie immer), hätte ich so was vorher gewusst währe ich netter zu ihr gewesen. Ich hab sie dann wohl zulange nicht mehr beachtet und mich anscheinend nicht schnell genug um sie gekümmert, seit dem ist sie Stinkend sauer auf mich!!! Immer wenn ich was an ihr repariere zeit sie mir was neues was kaputt ist, ich glaub das macht sie mit absticht.
    Mach jetzt bloß nicht den Fehler und las es auf sich beruhen! zeig ihr das du sie immer noch lieb hast, sonst ist sie eingeschnappt Schwalben sind doch alle gleich, Mann kann nicht mit und nicht ohne sie!
    Das vertrauen zwischen mir und meiner Schwalbe ist erst mal hin und muss neu aufgebaut werden vielleicht verzeiht sie mir wenn ich mit ihr mal eine romantisch tur zur Ostsee mache oder die Elbe entlang. Meine ist so Nachtragend ich weiß nicht wie ich ihr das abgewöhnen kann.

    Ich drück dir auf jeden fall die Daumen das ihr euch wieder vertragt und nicht so verkracht wie wir!

  13. #13
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Das ist ja halb so schlimm.

    Meine bleibt immer mitten in der Pampa stehen wenn sie mal stinkig ist

  14. #14
    Tankentroster
    Registriert seit
    23.03.2008
    Beiträge
    161

    Standard

    Augenscheinlich gibt es noch mehr Menschen, deren Beziehung zu ihrem Vogelvehikel von einer Art von Hassliebe geprägt ist und die, genau wie ich, dazu neigen, ihr Möp zu personifizieren, und dessen z.B. technische Probleme als persönlichen Affront zu betrachten.
    In der Hightec Zeit, in der wir zu leben glauben, ist ein nicht funktionaler technischer Gegenstand fast zur Ausnahme geworden (...und wenn das doch mal passiert, dann fliegt er halt in die Tonne - "Never mendig, always ending", Aldous Huxley, "Brave New World" - ). Die älteren unter uns, werden sich an ähnliche Erlebnisse vielleicht noch mit ihren alten Käfern, NSU Prinzen, Ford 12ms, R4s oder Enten erinnern. Damals blieb ein anständiges Auto, dass was auf sich hielt, auch gern mal gelegentlich liegen. Dafür konnte man es allerdings auch leicht, meist mit Bordmitteln und ohne Diagnosecomputer, wieder zum Laufen bringen. Und genau solche Erlebnisse helfen letztendlich enorm, das unsichtbare Band zwischen Eigner und KFZ zu festigen (wie in diesem Srätt auch schon richtig bemekt wurde). Bei den o.g. Fahrzeugen galt jedoch immer der traurige Spruch:"...bis das der TÜV uns scheidet...!". Wir Simmenscheucher sind da previligiert. Bei uns kann es leicht zu einer sehr, sehr langen Beziehung zwischen Vehikel und Fahrer kommen. Mit allen Paradoxien, die Langzeitbeziehungen nachgesagt werden....! (Aber wer möchte schon mit den Jahren wie seine Schwalbe aussehen...? )

    Letztendlich ist die Entscheidung, eine Simme (oder einen ähnliche Oldi) zu fahren, viel mehr, als nur die Auswahl eines Gefährtes, sondern die Manifestation einer weltanschaulichen Einsicht!


    Aber immerhin, so schlimm, dass meine Möps nun eigene Namen haben (Erwin find ich toll für ´ne Schwalbe, hihi!, oder Klaus Dieter!), ist es bei mir noch nicht! Allerdings bin ich auch erst 6 Wochen dabei...

    Ich hatte in einem anderen Zredd bereits einmal angedacht, ob sich unsere Faszination auch auf Dinge bezieht, die mit technischen Definitionen nicht beschreibbar sind. Das Lesen Eurer Antworten hier, hat meine Vermutung stark bestätigt

    Mein Unglücksschwälbchen gibt sich inzwischen sehr viel Mühe, sich bei mir wieder einzuschleimen. So hatte sie mich am letzten Samstag klaglos nach HH und zurück geschleift. Der Platten und die "festgefressene" Trommelbremse hinten kamen erst, als ich wieder in heimatlichen Gefilden war. Die Reifenpanne wäre von mir, mangels Reserveschlauch, unterwegs nicht behebbar gewesen und hätte im kilometerweiten Schieben geendet (mit Pech gute 20 km!). Eigentlich ist sie also doch eine ganz Nette und außerdem: gute 70 km/h mit abgerissenem Ansaugschlauch, rostigem Tank, nicht eingestellter Zündung, verdrecktem Vergaser und wahrscheinlich ziemlich dichtem Auspuff ist ja auch was!
    Stück für Stück wird sie nun wieder schöner und fitter. Ich bin sicher, wir werden noch sehr lange Spaß miteinander haben und uns noch viel besser zu verstehen lernen...

    Gruß shanty

  15. #15
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.06.2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    76

    Standard Kratzer

    Mein Schwälbchen hat mich jedenfalls auch schon mit Kratzern und Wunden versorgt...
    Beim Anschieben und draufhüpfen(die Gute stand 3 Jahre und musste demzufolge reanimiert werden) am Sattel hängengeblieben , diesen umgeklappt
    und dann samt Schwalbe auf die andere Seite gepackt...
    Sattel abgerissen, Moped verbeult, Bein aufgerissen, Hüfte blau.
    Und das in solchen Momenten jede Menge weiblicher Passanten in der nähe sind
    ist wohl allen klar...

  16. #16
    Tankentroster Avatar von Neustrelitzerschwalbe
    Registriert seit
    02.06.2008
    Ort
    Neustrelitz
    Beiträge
    123

    Standard

    eines meiner lieblingszitate, jedoch lautet es : Ending is better than mending:)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Skandal
    Von Quacks im Forum Smalltalk
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.05.2004, 21:28

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.