+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 34

Thema: Teilereinigung


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Bei Eberswalde
    Beiträge
    106

    Standard Teilereinigung

    Hallo liebe Simsonfreunde, ich hoffe , ihr habt Weihnachten gut verlebt und viele Geschenke bekommen.
    Pünktlich zu Weihnachten habe ich nach über 10(!) Monaten endlich die Blechteile meiner Schwalbe vom Pulverheini zurückbekommen. Nun bin ich am komplettieren und aufarbeiten der noch fehlenden Teile und habe dazu mal ne Frage: Wie bzw. mit welchen Mitteln bekomme ich die Lenkeramaturen schonend sauber? Grob gereinigt habe ich mit Waschbenzin und Bremsenreiniger, aber der teilweise über 40 Jahre alte, festgegammelte Dreck will nicht so wirklich weichen. Habt ihr da ein paar Tips für mich? Danke sagt Andreas


  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Ich weiche Teile lange in Kaltreiniger ein und nehme dann eine Zahnbürste.
    Noch nicht ausprobiert habe ich den angeblich ultimativen Tip, mit Biodiesel zu reinigen.

    Peter

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Diesel ist ein guter Reiniger, aber kein Feuer dazu nehmen, dann ists so sauber, dass man es nicht mehr sieht
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von Besier Beitrag anzeigen
    Diesel ist ein guter Reiniger, aber kein Feuer dazu nehmen, dann ists so sauber, dass man es nicht mehr sieht
    Ich geb dir 100€ wenn du Diesel mitm Feuerzeug anzünden kannst.
    Klaus-Kevin, lass das!

  5. #5
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Naja.. muss er ja nur ein Taschentuch als Docht reinhängen :P
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  6. #6
    Flugschüler
    Registriert seit
    31.03.2009
    Ort
    Eichenzell
    Beiträge
    333

    Standard

    Nimm einen säurehaltigen Sanitärreiniger (auf keinen Fall einen auf Lauge basierenden und keinen Entkalker), leg die zwei in ein Ultraschallbad und in 6 Minuten ist das erledigt.

  7. #7
    Flugschüler Avatar von turboteschi
    Registriert seit
    21.08.2008
    Ort
    Sülzetal
    Beiträge
    330

    Standard

    hallo, welchen säurehaltigen sanitärreiniger würdest du denn empfehlen?
    oder einfach 4-5 esslöffel zitronensäure auf einen liter wasser und das ganze dann ins ultraschallbad?
    gruss aus der börde
    frank

  8. #8
    Tankentroster
    Registriert seit
    12.12.2011
    Ort
    Legden
    Beiträge
    169

    Standard

    Hi,

    Ultraschallbad und in 6 Minuten ist das erledigt.
    Welches Ultraschallreinigungsgerät verwendes du ?


    gruß Florian

  9. #9
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Die Dinger sind, wenn ich nicht irre, aus Alu-(Druckguss), Sanitärreiniger (meist Säurebasis) würde ich dafür nicht nutzen! Außerdem wird man nicht jede "Suppe" in ein Ultraschallbad kippen dürfen, außer, die Gewährleistungszeit ist schon vorüber. Mit Sanitärreiniger kannst du gleich die Quittung des Gerätes in den Schredder werfen.
    Mit Zitronensäure wird dieser Gammel auch nicht zu entfernen sein.
    Zschopowers Tipp ist der geeignetste! In Benzin oder Diesel oder eben Kaltreiniger einlegen, harte Bürste, alte Zahnbürste oder ein Pinsel mit gekürzten Borsten (macht ihn härter) und dann: rubbel die Katz!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  10. #10
    Gesperrt Simsonschrauber
    Registriert seit
    10.08.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    103

    Standard

    Sandstrahlen pulvern lassen klarlack

  11. #11
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    original gehören die grau lackiert. Oder waren die auch in thundragrau?
    Bei dem Aufwand würde ich dann aber doch originale Restbestände kaufen, die gibt nämlich noch zu recht erschwinglichen Preisen.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  12. #12
    Tankentroster
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Bei Eberswalde
    Beiträge
    106

    Standard

    Lackiert? Hm, sieht eher eloxiert aus. Hab die Dinger erstmal in Diesel eingelegt. Wo bekomm ich die noch zu kaufen außer auf Teilemärkten und Ebucht?

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Hier wird auch gern die Reinigung mit Heißem Wasser und Backpulver angepriesen. Gebissreiniger kann ich mir auch gut vorstellen.
    Wie stehts mit Backofenreiniger? Ich weiß nicht ob Alu das verträgt...kann man ja mal checken.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  14. #14
    Flugschüler Avatar von turboteschi
    Registriert seit
    21.08.2008
    Ort
    Sülzetal
    Beiträge
    330

    Standard

    hallo,
    auf dem foto sieht es irgendwie lackiert aus...oder ist es doch der schmodder der jahre der für die graue oberfläche sorgt?
    was das ultraschallgerät anbelangt so ist die wanne ind die die flüssigkeit eingelassen wird meines wissens nach aus edelstahl und demzufolge ist es wohl egal welchen sanitärreiniger man dort hineinkippt. mich interessierte eben nur welchen säurehaltigen puffi2702 nutzt bzw empfehlen würde.

  15. #15
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Eloxiert sind die mit absoluter Sicherheit NICHT!
    Die sind lackiert.
    Und vergesst doch endlich mal eure Sanitärreiniger-Experimente. Und wenn, dann bitte mit Vorher-Nachher-Bildern zum lachen!
    Wozu ist ein Kloreiniger konzipiert? Na?
    Hat das nun irgendwas mit einer Schwalbe zu tun? Nicht im entferntesten, oder?
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  16. #16
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Genau Leute...kauft Schwalbereiniger. Nutz nie wieder Maschinenentkalker zum Tankentrosten und macht auch nie wieder Spiritus in den Tank...und Cola gehört in den Schlund und nicht zum Chrom polieren.

    Nooob...wenns geht dann gehts. Psssst...mit Cola kann man auch Prima verstopfte Klo`s reinigen......warum da generell mal jemand drauf gekommen ist das zu trinken kann ich mir nicht vorstellen.....wahrscheinlich weils geht.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.