Fotos vom Umbau

  • Hallo


    Ich teste mal, ob ich meine Fotos vom Umbau posten kann (Türlich, mit Prof's Hilfe geht alles ;) )






    Bremslichtschalter Mikroschalter von Conrad 1,90 €
    Dieser ist mit einer kleinen Schraube und Epoxyharz am Rahmen festgemacht. die Erdung erfolgt an einer kleinen Schraube im Motorraum. Das Bremslicht geht wirklich ohne Verzögerung an.







    4 Kippschalter (Conrad a 1,50€)in den Batteriedeckel gebaut. Damit kann ich Problemlos Standlicht, Motorraumbeleuchtung (Sher praktisch bei Reparatur) etc. an und ausschalten. Um zu verhindern, dass da irgendjemand was machen kann, hab ich da wo das Leerlaufkontrolllampendings drinnen ist, ein abschließbares Zündschloss an aus montiert, welches erst den Pluspol der Batterie für die untere Schalterreihe freigibt.


    Wer noch mehr Fotos möchte (Montage eines Topcases, dieser schönen Blinker die an einer Intruder dran waren und einen Metallrahmen besizten, der Beleuchtung im Motorraum, des Erstellens einer Haube aus Carbon etc. Profil anschauen, da gibts ein Schwalbe Eesamtbild)bitte melden


    Gruß Harald

  • sieht echt gut aus!
    wo ich deinen bremshebel sehe fällt mir auf, dass er bei mir anders aussieht. ist das ne reproduktion? ich brauche nämlich bei zeiten einen neuen, weil die aufhängung für die zugfeder flöten gegangen ist (rost). hängt immo nur provisorisch mit kabelbindern, nicht sehr schön, grade bei einem so lebenswichtigen element, aber ich kann grad eh nicht fahren...


    gruß,
    fabian

  • Respekt !!!


    sieht echt geil aus. die Idee mi den Schaltern da ist lustig. sieht wichtig aus :smokin: :smokin:


    das blau gefällt mir. vieleicht weils so ist wie meins. stimmts mit der nummernschildfarbe überein. dann ists die selbe.


    mfg

  • DANKE fürs Lob.


    Fußrasten kommen noch hin.


    Und hinten beim Topcase , wo die 2Löcher in der Haube sind, kommt nocht die AHK hin. Die Strombuchse ist auf der anderen Seite
    Ein Schalter von den vieren dient dazu, diese Kupplung zu aktivieren.

  • @ PunkinDoc: Stimmt, das Nummernschild ist dieses Jahr genau im Schwalbenblau! U.A. deswegen musste ich dieses Jahr einfach eins haben!!!


    Laudandus´ Schwalbe gefällt mir auch sehr gut. Aber hätte man die Stromzufuhr der Schalter nicht auch mit der Zündung (an Blinker/Hupekreis) koppeln können? Da hab ich auch mein Bremslicht drangehangen, allerdings noch ohne Mikroschalter...



    Der Ulf

  • Mir gefällt die Platzierung der Kippschalter auf dem Batteriendeckel nicht - wenn zwei auf dem Moped sind, dann kommt man schnell unbeabsichtigt an die Schalter. Auch für zusätzliche Verletzungen kann das sorgen.


    Ein guter Platz ist meiner Meinung nach die Aluabdeckung des Lenkers. Sicher lassen sich auch andere Schalter finden.


    Gruß Alfred

  • Wieso läuft eigenllich der Gasbowdenzug so komisch da lang? Der Gasgriff iss nicht von der Schwalbe, oder? Sieht mir mehr nach S51 aus. Wie hast du denn das Lenkerblech da dran festbekommen?


    MfG Tilman


    P.S.: Die Schalter find ich da auch nicht so doll angeordnet. Wozu musst du das eigentlich alles einzeln schalten hast du kein Zündschloß?

  • Hallo



    Die Kippschalter habe ich in den Batteriedeckel gebaut weil:


    kürzester Kabelweg, in der Aluabdeckung vom Luftfilter darunter viel zu wenig Platz dahinter wegen Luftfilterpatrone und diesem roten Ding, was auf die Patrone drückt.
    Gefahr sehe ich da keine, da es mir unmöglich ist, irgendwie unabsichtlich mit dem Knie oder so dagegen zu kommen. Auch die Unfallgefahr ist doch sehr gering.



    Gasgriff:


    Ja, der Gasgriff ist von einer S51, da Schwalbegasgriff bei mir nie richtig funktioniert hat. Die Lenkerabdeckung ist nicht am S51 Griff befestigt, sondern schließt bündig an ihn an, so dass es gut aussieht. Befestigt ist die Abdeckung wie folgt:


    Ihr kennt doch diese Schlauklemmen zum zusammendrehen bei Schläuchen. Da gibt es auch eine Ausführung mit einer Schraube in der Mitte. Diese Klemme um den Lenker am Gashebel festziehen, 2 Muttern und eine Beilagscheibe aufschrauben, damit die Höhe stimmt, Lenkerabdeckung drauf, Beilagscheibe drauf, selbstsichernde Mutter.


    Gesamtbild gibts in meinem Profil



    Gruß Harald

  • Unbeabsichtig mit dem Knie oder so dagegen zu kommen kann man ab einer gewissen Körpergröße locker. Das ist bei meinem Nachbarn (Ossi) der Fall, weswegen er eine S51 hat. Bei Dir anscheinend nicht.


    Viele Plätze gibt es für solche Schalter nicht gerade. Wäre der Luftfilter nicht im Weg... :rolleyes:


    Gruß Alfred

  • Alfred


    Die Kippschalter stehen 1 cm raus.


    Sicher wären sie auch an anderer Stelle denkbar, aber dann wirds mit der Verkabelung umständlich.
    In die Abdeckung vom Luftfilter paßt meiner Meinung nach nur eins:
    eine schöne Digitalmultifunktionsdisplay (Zeit/Temperatur und so):)


    Gruß Harald

  • Ich wundere mich etwas, wo der Aufschrei des Entsetzens von den Originalfetischisten bleibt. Digitaltacho und unnütze Kippschalter an der Schwalbe sind doch Fremdkörper, da kannst Du Dir gleich eine Leovinci Esse dranbauen, oder wie das Teil heißt. Ich bin mir außerdem fast sicher, dass das Überbrücken des Original Bremslichtschalters unzulässig ist (-> keine Betriebserlaubnis).
    Schlagt mich dafür, aber ich finde dezente Veränderungen zur wirklichen Verbesserung (z.B. Ladeanlage, Erhöhung der Lichtleistung,hydraulische Stossis,...) jederzeit gut, aber so eine prolige Las-Vegas-Schwalbe muss auch nicht sein. Wenn ich schon meine ABE verliere, möchte ich wenigstens schneller, als die anderen sein und nicht nur mehr Schalter haben.

  • Giorgio


    Erklär mir bitte, warum ich da die ABE verlieren sollte.
    Da ich selbst sehr für original bin, mir aber Verbesserungen und erleichterung sinnvoll erscheinen: 4 kleine Kippschalter im Batteriedeckel, die wirklich unauffällig sind.


    Ich habe eine Beleuchtung im Motorinnenraum, um unterwegs, wenn es dunkel ist und ich aufgrund eines möglichen Defektes etwas nachsehen muss, nicht immer eine Taschenlampe dabei habe.


    Meine Tachobeleuchtung ist jetzt eine kleine LED auf soeiner Platine. Die schalte ich ein wenns dämmert und ich kann von einer wesentlich höheren Lichtausbeute und Lebensdauer ausgehen.


    Ferner habe ich alle Schrauben gegen nicht rostende Inbusschrauben getauscht.


    Gruß Harald

  • Also dafür ein riesen



    RESPEKT


    alter! Iss echt voll fett was du dir da so bastelst! Das mit der ABE verstehe ich auch nicht so recht.
    Aber ist wirklich absolut hammer und bestimmt sehr praktisch!
    Ich werde mir diesen Sommer auch paar erleichterungen basteln und wäre schon zufrieden wenn ich nur halb so erfolgreich wie du sein werde!
    Viel spaß weiterhin!


    MFG



    FlyingStar


    PS: ich wäre an noch mehr bildern interessiert!!!! ;)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!