+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 20

Thema: Kultur im Forum oder warum fahre ich eine Simson


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    31.03.2009
    Ort
    Eichenzell
    Beiträge
    333

    Standard Kultur im Forum oder warum fahre ich eine Simson

    Provokativ (übersetzt Wiederspruch herausfordernd):


    Leider stelle ich immer mehr fest das die "Kultur" hier immer mehr gegen null geht. Es kommt mir so vor als es sich hier mehr "Grünspunde" tummeln, die sich mit einer Menge Beiträge hervortun aber substanziell nichts beitragen und keine Ahnung haben.

    Immer mehr sehe ich, dass man sich eine KR51/? anschafft, meist wegen der Geschwindigkeit, aber sich nicht bewusst ist, dass man sich einen Oldtimer anschafft, der Geld und Zeit kostet.
    Ich lese von Leuten die einen Motor spalten (allen Respekt, dass mach ich nicht mal, da mir die Messwerkzeuge fehlen und ich das lieber professionell machen lasse) und nicht in der Lage sind einen Vergaser einzustellen oder eine /1 "restaurieren" und nicht einen Schaltplan lesen können.....

    Deshalb nur ein Hinweis: Ich finde es toll das "junge" Leute sich für eine Simson interessieren aber....

    Ihr fahrt einen Oldtimer.
    Wenn ihr das Geld habt sich das leisten zu können ok aber ein China Roller pimpen ist billiger. Es gehöhrt eine ganze Menge Zeit und Geld dazu eine Simson zu fahren und ich rede hier nicht von Spühdosenlackierungen oder was ist schlecht und gut bei A.. , oder meine fährt nur 55km bei 5,5l Verbrauch ...

    Und zum Forum. Ja der Ton ist oft rauh aber er hilft auch viel weiter, wenn man auf die "Alten" hört. Aber viele der Neuen oder Jungen sind oft Beratungsresistent oder zu faul, unwissend, hilflos und nur einfach ........

    Deshalb: überlegt es euch gut eine Simson zu fahren und vergesst mal 250€ für einen Oldie aber wenn es eine Entscheidung ist, die vielleicht lange anhält: es kostet Zeit (um sich in diese Materie einzufügen und wir reden nicht über 2-3 Stunden), Geld (die Messwerkzeuge für eine Motorspaltung übersteigen den Wert einer Simson) etc, etc....

    Nicht für Ungut, ich werde jedem meine Zweitackterfahrung (wenn sie es denn nur wollen) weitergeben, aber manchmal kotzt mich das hier an....

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Dat musste einfach mal raus, wa?

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Zitat Zitat von puffi2702 Beitrag anzeigen
    manchmal kotzt mich das hier an....
    Hallo Puffi,

    Letzteres ist vielleicht etwas überreagiert, aber ansonsten stimme ich Dir zu.
    Ein Forum ist vermutlich für viele nicht der Platz, um mit mehr "Kultur" miteinander umzugehen. Die Anonymität, man spricht nicht von Angesicht zu Angesicht, verleitet doch sehr schnell dazu, sich anzupaulen, was bei einem persönlichen Kontakt vermutlich nur im äussersten Notfall passieren würde.
    Auch wenn ich mich bemühe, hier im Forum sachlich und freundlich zu schreiben, erwische ich mich selber ab und ab, leicht pampig zu werden.
    Bei meinen Schraubärnachmittagen geht es echt anders zu.

    Also lass uns den Würgereiz unterdrücken, der uns manchmal erwischt, dann lieber einen Knobi gegen den schlechten Geschmack lutschen und den Kopf oben und die Stimmung freundlich halten.

    Peter

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von oldispezi
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Frankfurt / M.
    Beiträge
    936

    Standard

    @ puffi2702 Du sprichst mir aus der Seele. Das ist der grund warum ich hier kaum noch was mache, denke auch das auf richtige Antworten nicht reagiert wierd da das mit Arbeit zu tun hat.
    Man sagt der Citroen XM schwebt über die Straße,die Schwalbe fliegt ;-)

  5. #5
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard

    ...und ich strenge mich immer so an, mache noch bIlder zu meinen Problemen und berichte ausführlich über die Problemlösung.

    Aber das angesprochene ärgert mich auch.
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

  6. #6
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Auch unter den alteingesessenen Foris gibt's Lernresistente und Kulturschänder ... nur bei den jungen habe ich noch Hoffnung, dass sie was dazulernen, wenn man sie freundlich begrüßt und erste Hilfestellungen gibt.

  7. #7
    Schwarzfahrer Avatar von nPhyto
    Registriert seit
    23.03.2012
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    14

    Standard

    Hallo ich melde mich mal als neuer. Ich bin 28 und fahre im sechsten jahr mit begeisterung schwalbe. Dumme fragen muss ich aber trotzdem ab und an stellen weilman ja nie auslernt und andere user halt mehr erfahrung haben. Daher wäre es toll ab und an etwas milde walten zu lassen. Schließlich haben wir ja alle das gleiche hobby. Mfg der duisburger schrauber

  8. #8
    Tankentroster
    Registriert seit
    04.03.2012
    Beiträge
    162

    Standard

    Um dem provokanten OP eine ebenso provokante Antwort gegenüberzustellen:
    Ich habe den Eindruck, daß man als Neuling, der die anscheinend gewünschte Ehrfurch den Simson-Teilen gegenüber fehlen läßt und der die Mopeds emotionsfrei als wegen der zugelassenen 60 km/h nur praktischen Gebrauchsgegenstand ansieht, von den natürlich begeisterten regulars abgewatscht wird.
    Aber das ist nicht nur hier so. Auch in Märklin-Foren, Harley-Foren usw. wird man als Nicht-Fan oder ernsthafter Kritiker nicht wirklich toleriert, teilweise auch gemobbt. Aber Peter wird wohl recht haben, daß dies insbesondere eine Folge der Anonymität ist, bei der viele die (wenn überhaupt vorhanden, das ist ja heute auch deutlich anders als früher) ihre Kinderstube vergessen ...
    mfg, Mark

  9. #9
    Schwarzfahrer Avatar von nPhyto
    Registriert seit
    23.03.2012
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    14

    Standard

    Also bei mir ist es so das ich für den alltag das auto oder den honda roller nutze. Die svhwalbe fliegt nur bei bestem wetter am wochenende. Es ist einfach spaß und ein super gefühl eine vorher schrottreife schwalbe wieder zum leben erweckt zu haben

  10. #10
    Flugschüler
    Registriert seit
    31.03.2009
    Ort
    Eichenzell
    Beiträge
    333

    Standard

    Ich möchte euch nur mal zwei Beispiele nennen:

    1 Forumsmitglied hat mich per PN kontaktiert ob ich einen 2x21W Blinkgeber habe. Ich habe ihm gesagt, komm zu mir (Fahrzeit ca 15min) kann sein aber ich habe so viele Teile ich weis es nicht und wen ich den nicht habe, kann ich sowas kurzfristig besorgen. Termin war ausgemacht. Kam nicht, keine Nachricht oder sonst was obwohl ich ihm meine Tel gegeben habe.

    Noch ein Forumsmitglied: Mein Verbrauch ist so hoch? Was kann es sein? Bla bla...... Habe ihn per PN angeboten, komm zu mir, meine Glaskugel ist matt. Ist 75km entfernt also ca 1,5Std Fahrtzeit (habe ich selber herausgefunden, für ihn war es wohl zu aufwendig). Das machen Normalos auf der linken Arschbacke um 2l Sprit pro 100km zu sparen.......

    Und dann gibt es noch Leute mit mehr als 1000 Beiträgen, die nicht innerhalb von 2 Minuten (es könnten auch 5 sein) feststellen könnnen ob eine Unterbrecherzündung einbaut ist....

    Bitte es gibt hier Leute mit viel Erfahrung und von denen habe ich auch gelernt. Erfahrung weitergeben mache ich gerne. Aber es wird hier immer mehr ein Kindergarten und damit meine ich nicht die Leute, die sich bemühen sich in die Materie einzuarbeiten. Leider werden es immer weniger und wenn die mal von den "Alten" angeblafft werden sollten sie das auch verstehen.

    LG

    Puffi2702

  11. #11
    Flugschüler
    Registriert seit
    31.03.2009
    Ort
    Eichenzell
    Beiträge
    333

    Standard

    Hab ich vergessen: das mit dem anblaffen musste ich auch lernen, obwohl ich sowas garnicht gewohnt bin....

  12. #12
    Tankentroster Avatar von föhliks
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    119

    Standard

    Wenn ich hier teilweise, aufgrund der Google-recherche, auf Threads von <2008 stoße, wird das "Problem" auch schon besprochen. Auch wenn man gewisse Grundregeln des menschlichen Zusammenlenbens beachten sollte - Macht euch mal nicht nass!

    In diesem Sinne:
    Die Jugend liebt heutzutage den Luxus. Sie hat schlechte Manieren, verachtet die Autorität, hat keinen Respekt vor den älteren Leuten und schwatzt, wo sie arbeiten sollte. Die jungen Leute stehen nicht mehr auf, wenn Ältere das Zimmer betreten. Sie widersprechen ihren Eltern, schwadronieren in der Gesellschaft, verschlingen bei Tisch die Süßspeisen, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer.
    -Sokrates ca. 400 v.Chr.

  13. #13
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    11.01.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    655

    Standard

    Sanft dagegenhalten möchte ich, dass zumindest gefühlte 50% derjenigen, deren erste Fragen entweder jede Kenntnis ("Schwalbe zieht nicht - was kann das sein?!"), Interpunktion ("hab mal ne frage was kann das sein gestern gings noch") oder Rechtschreibung ("Leuft nuhr mit Schock - Vergahser kapput") vermissen lassen, sich nach zwei, drei Postings (und gelegentlichem Hinweis darauf) deutlich zusammenreißen.

    Gut möglich, dass die Eintrittshöflichkeit der Wissen Suchenden immer weiter gesunken ist. Aber bei den meisten ist noch was zu retten.

  14. #14
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Hallo zusammen,
    in der Regel setze ich mich, sofern mich etwas aufregt, auf mein achtel Lorbeerblatt und schweig fein still.
    Ich denke, dass Jeder 'mal klein angefangen hat.
    Ich würde mich jetzt auch nicht als den Überflieger in Simson-Fragen bezeichnen.

    Wenn man die eingestellten Threads und Kommentare über einen längeren Zeitraum beobachtet, stellt man fest, dass zum Beginn der Saison natürlicherweise vermehrt "Frischlinge" ins Forum stoßen. Zitat: " und das ist auch gut so. "
    Was dem Ein- oder Anderen "Alteingesessenen" dabei auffällt, ist halt, dass hier, wie überall sonstwo auch, sich die Charaktere der Menschen unterscheiden.
    Da gibt es solche, die zuerst, durch eifriges Recherchieren, versuchen sich selbst schlau zu machen, bevor sie ihr, wie auch immer geartetes Problem, hier einstellen. Da macht es einfach mehr Spass weiterzuhelfen, als wenn man schon an der Frageformulierung sehr schnell erkennen kann, dass der Fragende weder Zeit noch Fleiß im Vorfeld investiert hat. Meist graust es einem, bei solchen Zeitgenossen schon beim Versuch die Gedanken des Schreibenden nachzuvollziehen.
    Noch trauriger finde ich aber, das sich manche Kameraden, auch wenn sie nur über gefährliches Halbwissen verfügen, berufen fühlen unbedingt in jedem Thread auftauchen zu müssen und zum Teil hahnebüchelnde Antworten verfassen.
    Da kann ich es schon verstehen, dass Jemand, der sowieso lieber mit dem Schwert als mit dem Florett ficht, sich gelegentlich giftig zu Wort meldet.
    Das grundsätzliche Fazit meinerseits findet sich in in der letzten Zeile meiner Antworten.

    Grüße und Allen einen entspannten Tag wünscht

    der Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  15. #15
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Mir fallen da spontan zwei Sachen ein:

    -Jeder hat mal angefangen. Mit einer Simson kommt oft auch das Interesse an der Geschichte, nicht umgekehrt. Ich bin auch zufällig auf Simson gestossen (eingentlich auch wegen den 60 km/h aber dann investiert man Zeit und Energie und unweigerlich muss man sich irgendwann mit der deutschen Geschichte auseinandersetzen, mehr oder weniger intensiv. Das setzt natürlich voraus, dass man ein Mindestmass an Neugierde hat.

    -Mit der zunehmenden Grösse des Forums nimmt die Qualität ab, da kann man einfach nichts dagegen tun. Das sieht man auch nur schon an der Rechtschreibung. Aber im Grossen und Ganzen ist das Schwalbennest immer noch ein sehr sympathisches Forum.

    Gruss

  16. #16
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    31.03.2012
    Beiträge
    33

    Standard

    Zitat Zitat von Jörn Beitrag anzeigen
    ...und ich strenge mich immer so an, mache noch bIlder zu meinen Problemen und berichte ausführlich über die Problemlösung.

    Aber das angesprochene ärgert mich auch.
    Da stimme ich auf jeden Fall zu! Obwohl es sich in diesem Forum doch noch in Grenzen hält...

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.02.2011, 22:03
  2. Wie fahre ich eine Schwalbe?
    Von mitapair im Forum Smalltalk
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.11.2008, 19:05
  3. Simson Kultur
    Von Nosmis im Forum Smalltalk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.08.2006, 23:23

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.