+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 37

Thema: s51 langsam nach Zylinderwechsel


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von Jah-young
    Registriert seit
    02.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    55

    Standard s51 langsam nach Zylinderwechsel

    Also ich habe bei meiner S51 Kolben und Zylinder gewechselt.
    Da kam ich nur auf 45km/h und beschleunigte sehr langsam.
    Dann habe ich die Simmeringe gewechselt, das hat für die Leistung nichts gebracht.
    Dann bin ich von BVF zu Bing gewechselt, weil ich vermutet habe, dass ich das mit der Einstellung nicht so ganz hinbekommen habe.

    Jetzt habe ich folgendes Problem:
    Bei der Standarteinstellung für Bing, geht sie super an, aber bringt immernoch keine Leistung und ruckelt ohne ende. Wenn ich den Choke ziehe gehts auch super ab, aber wenn ich dann anhalte säuft die S51 ab.

    So Sprit läuft ohne Probleme, auspuff ist frei und Luftfilter geölt und sauber.

    Noch eine Idee??

  2. #2
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Wie sieht die Kerze aus??

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von Jah-young
    Registriert seit
    02.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    55

    Standard

    Die ist Rehbraun so wie sie sein sollte.

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    25.07.2008
    Ort
    Ravensburg
    Beiträge
    41

    Standard

    Du musst auch den Zylinder bzw. den Motor erst ca. 500 km einfahren, bis er wieder seine tatsächliche Leistung abruft.

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von Jah-young
    Registriert seit
    02.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    55

    Standard

    Ich dachte, dass man schon nach der Montage mindestens 55km/h fahren kann. Vorallem schaffe ich mit choke die 55 km/h.

  6. #6
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    06.07.2008
    Beiträge
    530

    Standard

    Normalerweise schafft ein Motor mit neuem Zylinder auch schon die 60 km/h, man machts halt nicht weil er noch eingefahren werden muss!!!
    Welchen Zylinder hast du den montiert?
    Hast du alles richtig zusammengebaut?

    mfg Niklas

  7. #7
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard Re: s51 langsam nach Zylinderwechsel

    Zitat Zitat von Jah-young
    Wenn ich den Choke ziehe gehts auch super ab, aber wenn ich dann anhalte säuft die S51 ab

    Zitat Zitat von jah-young
    Die ist rehbraun wie sie sein sollte
    Iss klar............

  8. #8
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Hört sich so nach dem 60 ccm Problem an
    Das Ding bekommt nix genug Sprit , Düse zu , Nadel nicht korrekt gesetzt .
    Immer schön den Auspuff freihalten

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40
    Hört sich so nach dem 60 ccm Problem an
    Das Ding bekommt nix genug Sprit ...
    Denke ich auch.

  10. #10
    Tankentroster Avatar von HoomerJay
    Registriert seit
    07.08.2006
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    157

    Standard

    Oder es ist der Auspuff

  11. #11
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    ja auch
    Immer schön den Auspuff freihalten

  12. #12
    Flugschüler Avatar von Markus-KR51/1
    Registriert seit
    20.03.2007
    Ort
    Minden
    Beiträge
    298

    Standard

    hi
    kann es auch sein das der motor weniger leistung hat bzw anzug wenn es draußn kalt is? so ca. 10 grad...motor war aber warm..
    p.s. motor wurde überholt und eingefahrn..ca. 600km jezz gefahrn.

    mfg
    markus
    mfg
    markus

  13. #13
    Glühbirnenwechsler Avatar von Jah-young
    Registriert seit
    02.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    55

    Standard

    Also ich habe einen 50ccm Zylinder. Der ist sogar ein bisschen kleiner als mein alter Zylinder.
    Auspuff ausbrennen hat nichts gebracht. Jedenfalls hat nichts mehr geraucht, als ich den ausgebrannt habe.

  14. #14
    Flugschüler Avatar von votan
    Registriert seit
    26.12.2006
    Ort
    DRESDEN
    Beiträge
    339

    Standard

    Zitat Zitat von Markus-KR51/1
    hi
    kann es auch sein das der motor weniger leistung hat bzw anzug wenn es draußn kalt is? so ca. 10 grad...motor war aber warm..
    p.s. motor wurde überholt und eingefahrn..ca. 600km jezz gefahrn.

    mfg
    markus
    servus

    also meine mopeds gehn alle "besser" wenn es kühler is
    weniger "leistung" eher wenns warm is


    mfg votan

  15. #15

    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    Zeischa
    Beiträge
    4

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40
    Hört sich so nach dem 60 ccm Problem an
    Das Ding bekommt nix genug Sprit , Düse zu , Nadel nicht korrekt gesetzt .
    klingt logisch, war aber bei mir z.b. nicht der fall.
    wie lief sie denn vor dem zylinderwechsel?

  16. #16
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.205

    Standard

    Es ist ein allgemein anerkanntes Naturgesetz das bei kalter trockener Luft der Motor mehr Leistung hat, da diese mehr Sauerstoff enthält.
    Feuchte kalte Luft enthält weniger Sauerstoff dann hat es weniger Motorleistung.

    mfg Gert

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. HD nach Zylinderwechsel
    Von Bönni im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.11.2008, 12:46
  2. geräusche nach zylinderwechsel
    Von simme-fan im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.12.2006, 13:49

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.