+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 23

Thema: Schwalbe vom 45 KM/h Plastebomber überholt !?!?!?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    10.07.2011
    Beiträge
    28

    Standard Schwalbe vom 45 KM/h Plastebomber überholt !?!?!?

    Persönlich gesehn finde ich es immer schade weil es mir oft passiert das mich immer öfter ein Plastebomber beim ampelstart alt aussehn lässt sogar der von meinem kumpel und der schafft grad seine 45 Km/h -.-.Aber auch soo die schwalbe kommt schlecht im 1. Gang aus de gänge ....und mal fliegt der 3 Gang raus is da alles in Ordnung ??.......

    Achso man schaltet am besten den 2 Gang ab 20 Km/h und den 3.Gang ab 35 Km/h bei einer dreigang schwalbe ???

    ich weiss diese probleme habt ihr schon X-mal gehört ^^
    Wer später bremst bleibt länger schnell !

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    die Plasteroller fahren mit einer Variomatik ... d.h. sie bleiben bis zur Höchstgeschwindigkeit im gleichen, optimalen Drehzahlbereich da stufenlos geschalten wird.
    Du schaltest hingegen in Stufen und verlässt damit ständig den optimalen Drehzahlbereich (den des höchsten Drehmoment).
    Suche Bilder für HP. Fotos bitte an simson.24.eu@t-online.de

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    10.07.2011
    Beiträge
    28

    Standard

    hi erstmal danke für die AW,

    also sollte ich besser schalten ??
    Wer später bremst bleibt länger schnell !

  4. #4
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Nöö, d.h. vielmehr, dass du nicht viel machen kannst (bei gleicher Leistung der Motoren ist die gut abgestimmte Variomatik immer vor dem Schaltgetriebe, was die Beschleunigung angeht).
    Optimal schaltest du, noch bevor der Motor nicht mehr schneller wird, also bei ca. 6500/min soweit ich mich erinnere. Schau dir einfach die Drehmomentkurve an.
    Suche Bilder für HP. Fotos bitte an simson.24.eu@t-online.de

  5. #5
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    wie schon beschrieben, kommst du einfach nicht besser weg als ein plastroller. das sollte dich nicht ärgern. der grund liegt übrigens zwar zum größten teil an der variomatik, allerdings haben die rollermotoren namhafter hersteller recht viel leistung und drehmoment in ihrem arbeitsbereich. da schaut eine seriensimson schlecht aus, zumindest, bis beide fahrzeuge die 45km/h erreicht und die simson diese danach überschritten hat.
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  6. #6
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Ironie Beitrag anzeigen
    Aber auch soo die schwalbe kommt schlecht im 1. Gang aus de gänge ....und mal fliegt der 3 Gang raus is da alles in Ordnung ??.......
    Das ist natürlich nicht in Ordnung.

    Ralf

    P.S.: Strukturierte Texte mit vollständigen Sätzen und Satzzeichen an den vorgesehenen Stellen erhöhen die Lesbarkeit ungemein. Wir sind hier weder beim SMS-Wettbewerb noch im Kinderchat.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  7. #7
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Barntrup
    Beiträge
    539

    Standard

    Also das kann ich nicht behaupten, eigentlich müssten die Zweitakter (Simson) doch um einigers schneller auf Geschwindigkeit kommen als die immer mehr werdenden Viertaktplastikbomber. Geht mir zumindest so. Und davon abgesehen, da heute ja bestimmt jeder 2 bis 3te Roller getunt ist, ists auch kein Wunder wenn so einer mal deine 20-30 Jahre alte Simse wegsteckt, die Motoren der Joghurtbecher sind natürlich (offen) leistungsstärker.

  8. #8
    Kettenblattschleifer Avatar von adxalf
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Im Sauerland
    Beiträge
    680

    Standard

    Ich hatte am Wochenende eine komische Begegnung mit einem Plastebomber!
    Wir begegneten uns auf dem Parkplatz bei einem Schleppertreffen.
    Er guckte skeptisch meine schöne S51 an, fragte dann nur wie schnell sie fährt.
    Ich sagte so 65, er meinte dann, sein Roller fährt 70, und dass das schon ein Viertackter sei!
    Da war ich erstmal sprachlos und dachte so, wie jetzt? Überlegte dann und wollte gerade sagen dass ich aber legal 60 km/h fahren darf, da war er schon weggefahren. Sah ihn dann mit hoher Drehzahl die Landstraße entlangschleichen. LOL Hatte dann auch keine Lust mehr ihm nachzufahren, das war mir dann einfach zu blöd! Er dachte wohl das ist ein altes Mofa. Soll er halt glauben dass sein Plastebomber besser wäre, mir doch egal! :-)
    Ach ich hätte einfach gleich sagen sollen dass meine legal 60 fahren darf! Aber war so irritiert von dem potthässlichen Roller, Schwarze Plastikverkleidungen überall, so wie das Armaturenbrett eines ganz billigen alten Autos. *würg*
    Zur Technischen Sache: meine originale 4-Gang S51 kommt ganz gut weg, seitdem ich heute den Vergaser gereinigt habe noch besser, ist blitzschnell auf 20, dann der 2. Gang bis 35, 3. Bis 45, und dann der 4.

    Mit der Simson kann man ja auch schön ruhig mit 50 cruisen, da ist der Motor so schön leise, während diese Plastebomber bei 45-50 schon kreischen wie ein Küchenmixer, das hab ich erst bei 65.
    Noch schlimmer diese Mofaroller, kommen kaum vom Fleck mit ihren 25-30 km/h und der Motor kreischt vor sich hin wie ein Küchenmixer.

  9. #9
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.07.2011
    Beiträge
    30

    Standard

    Ein Freund von mir und ich haben mal ein Wettrennen gemacht. KR51/2 Viergang gegen PlastomatikRoller (getunt auf 60 km/h). Die Schwalbe gewann beim Beschleunigen! Sie war sogar in der Endgeschwindigkeit ein Stückchen schneller. Im üblichen Innenstadtverkehr gebe ich Dir jedoch völlig recht. Man müsste eine Schwalbe schon quälen, um den Variomatik-Rollern Konkurrenz beim Beschleunigen zu machen. Dafür ist es aber eine Schwalbe.

  10. #10
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    697

    Standard

    Das Ding ist einfach, sämtliche neue Roller sind nicht auf 45 km/h ausgelegt, sondern fahren ab Werk eigentlich schneller und werden in anderen Ländern auch so verkauft. Wenn also so ein Junger Mann auf seinem Apparat mit geringen Geschwindigkeitsüberschuss an einem vorbeizieht, dann hat der nicht unbedingt irgendwas getunt, sondern einfach nur die künstliche Beschneidung entfernt. Einige Teile bringen tatsächlich ihre 70 im "Werkszustand".

    Man muss sich einfach eingestehen, das die Technik nicht halt gemacht hat und die modernen Teile wesentlich potenter sind als Simson.

    Zu deiner Schalterei, den 2.Gang kannste, wenn du nur 3 Gänge hast, ruhig weiter ausdrehen. Einfach mal ausprobieren wann die Schwalbe nichtmehr schneller wird im 2. und dann Schaltpunkt 5 km/h früher wählen.

  11. #11
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Ich rolle einfach ganz entspannt im 3.Gang mit 30Km/H in der 30er Zone.Die Roller sind mir zu laut.Wenn ich mit der Simson sr50 hier in Düsseldorf fahre grinsen die meisten(auch die Polizei). Das gleiche gilt bei meinem Honda dax nachbau.Langsam aber cool.Schnell und laut kann jeder.Wozu, ich fahre eh meistens mit demRad.
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  12. #12
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    10.07.2011
    Beiträge
    28

    Standard

    Hi,

    erstmal danke für eure Geschichten und Geschehnisse XD . Mittlerweile ist mir eigentlich egal wie schnell sie

    fährt Hauptsache ist das sie fährt hehe. Das der Gang raus fliegt ist eine sache, dann muss ich mal die

    tage nachschauen.

    Übrigens bin die letzten Tage mal bei Nacht gefahren und hab gemerkt 6V ist ja nicht so der bringer XD .
    Wer später bremst bleibt länger schnell !

  13. #13
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Ironie Beitrag anzeigen
    Übrigens bin die letzten Tage mal bei Nacht gefahren und hab gemerkt 6V ist ja nicht so der bringer XD .
    Lichtleistung wird neuerdings in Volt gemessen?
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  14. #14
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    10.07.2011
    Beiträge
    28

    Standard

    Entschuldige natürlich in Watt aber ich meine ist es ein großer Unterschied von 6V auf 12 V oder alles lieber beim alten lassen.Im voraus dann schon mal sorry könnt mich ja im forum Kundich tun xD aber hat halt so gut in den Text gepasst xD
    Wer später bremst bleibt länger schnell !

  15. #15
    Kettenblattschleifer Avatar von *Schwalbe*
    Registriert seit
    19.08.2010
    Ort
    Hannover Land
    Beiträge
    579

    Standard

    Hallo, neulich bin ich mit einem Bekannten zusammen gefahren, er Plastebomber und ich Schwalbe.
    Er war bei jedem Start schneller als ich, wir haben auch ähnliche Leistungen, sein Roller ist in der Höchstgeschwingikeit ca. 10km langsamer als meine Schwalbe (55km/h (legal 50km/h) zu 65km/h),das war ein Wehrmutstropfen
    Lg Steffen
    Ja komm du ruhig mit deinen Leuten, schon ok, ich komm auch alleine.

  16. #16
    Zahnradstoßer Avatar von Olaf1969
    Registriert seit
    05.06.2005
    Ort
    bei Frankfurt (Main)
    Beiträge
    768
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    @adxalf:

    Ging mir bei meiner Rückkehr vom Altmühltalcamp (fast) genauso: 2 Jungspünde auf Tuning-Roller kämpften sich vor Dietzenbach auf der Landstraße ab. Ich mit vollem Kampfgepäck (ZGG wie bei meiner Tour nach Suhl mal wieder fast erreicht/überschritten) zog an denen vorbei. Ich hielt am Ortseingang an der roten Ampel, fuhr bei Grün wieder an - die an mir im Affenzahn an mir vorbei... Auf der Umgehung zu BK fuhren sie mir schon wieder vor der Nase rum und hab ich sie dann erneut locker überholt...

    Am Ortseingangs-Blitzer hab ich ihnen dann das "Zielfoto" überlassen

    Tja - die Kekssäge die sich mit einer Simson anlegt wird ZERSÄGT - so oder so - ob überladen oder nicht ...

    @ironie: 2 Wochen vor Suhl wechselte ich mein Motoröl und an der Ablasschraube pappten Kügelchen aus einem Lager. Daraufhin habe ich den Motor gespalten, das von den Kugeln zerfräste Getriebe mit einem aus einem Schrottmotor ersetzt, die Kugellager erneuert, den Motor zusammengesetzt, den letztes Jahr neu verbauten Zylinder/Kolben mit frischen Kolbenringen aufgesetzt, Zündung neu eingestellt, Vergaser nachgestellt und hab die 2 Wochen bis Suhl mit Fahrenfahrenfahren verbracht um das Ding einigermaßen nicht total Uneingefahren auf die Tour nach Suhl zu bringen. Gepäckzuladung NACH Suhl war so gegen 260-280 KG ZGG (Mensch, Maschine+Zuladung!)... Im Anschluß an Suhl fuhr ich ja meine 2000Km-Tour (eigentlich nach London, aber dann leider nur bis St.Oedenrode (oder so... irgendwo in Holland) und zurück nach Hause) Kiste habe ich keineswegs geschont....

    Kurzum: unbeladen steigt die Kiste wie ein Wildpferd und zieht durch bis geht-nicht-mehr. Verbaute Teile: ALLES SO WIE ES IM HANDBUCH BESCHRIEBEN IST FÜR LEGALE 50ccm !!! Also: Alles was Zähne hat, hat auch die richtige Anzahl derer, ebenso ist das ein MZA-50ccm Zylinderkit und keine 60/70/100 oder was weiß ich gebohrt/poliert !!! Eingebaut wie geliefert. Ob die Kompression aber von Dauer ist, oder ich durch meine Brutalo-Einfahrerei eine verkürzte Motorlebensdauer eingefangen habe wird die Zukunft zeigen... Empfehlen kann ich es aber ungerne !!!

    Ich weiß nur, dass ich JEDEN 50er Plasteroller damit zersägen kann wenn ich will - passiert spätestens nach 50-150 Metern...

    1. Gang geht bis 25 (wird aber laut), schalte ich meist bei 16-19
    2. Gang reicht im Notfall bis 45, schalte ich aber auch früher
    3. Gang Notfallreserve bis 55, schalte ich bei 45/50
    4. Gang reicht auf der EBENE bis 65 und bei "Gutem Wetter" auch bis 70. Hängt echt vom Wetter/Luftfeuchte/Außentemperatur ab... und ich wiege um die 120 kilo... Bergab hatte ich sie mit Marschgepäck bei 12-15% Gefälle bei echten 85 und war ECHT FROH dass UNTEN KEINE STEILKURVE war !!! Trotz frisch gemachter GUT gehender Bremsen war das Bremsmaneuver echt HAARSTRÄUBEND !!!

    KINDER: NICHT NACHMACHEN !!! Dazu braucht Ihr ein PAAR Jahre FAHRPRAXIS + IHR MÜSST DIE KISTE KENNEN !!! UND: Die KISTE MUSS ECHT GEMACHT SEIN !!! (Damit meine ich NICHT ZUSAMMENGEPFRIEMELT FÜR BILLIG-TASCHENGELD und Hobbywerkzeug vom Aldi !!!) Unerfahrene bzw zusammengestückelte Seelenverkäufer können sich bei sowas SEHR SCHNELL HINLEGEN !!!

    (Und jetzt nicht gleich angepieselt reagieren ! Mit über 40 Lenzen hat man halt das Einkommen um "ein paar Scheine" in seine Kiste investieren zu können. Das klappt mit Azubigehalt/Taschengeld einfach nicht... )
    Geändert von Olaf1969 (21.08.2011 um 02:19 Uhr)
    =/\= ...see us out there... =/\=

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. schwalbe wird überholt...entlein---->schwan xD
    Von Rusty_im_tiefflug im Forum Technik und Simson
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 03.09.2011, 09:25
  2. Plastebomber vollgasfähig?
    Von Castaneda im Forum Smalltalk
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 16.04.2011, 06:47
  3. Plastebomber
    Von robbikae im Forum Smalltalk
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.07.2004, 00:47
  4. Star 50 ist das nen Plastebomber !! / Grundplatte
    Von Schwalbe51-2 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.12.2003, 01:00

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.