+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 27

Thema: Trittbrettgummi kleben


  1. #1
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard Trittbrettgummi kleben

    Morgen zusammen...

    Hab mal ne Frage bezüglich des Klebens der Trittbrettgummis auf die Trittbretter...
    Welchen kleber sollte man da nutzen?
    Ich hab schon mal was von Pattex gelesen, jedoch auch das bei dem schnell an den rändern sich die gummis wieder lösen?
    Erfahrungen?
    Womit habt ihr die Gummis festgeklebt?

    Gruß K.P.

  2. #2
    Luc
    Luc ist offline
    Flugschüler Avatar von Luc
    Registriert seit
    16.06.2005
    Ort
    Oschersleben
    Beiträge
    451

    Standard

    habe es mit 2 komponetten kleber von pattex versucht, hat nicht wirklich gehalten.als nächstes will ich es mit heiss kleber versuchen

  3. #3
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    Heiß kleber wär auch noch ne ganz gute idee...
    Danke

    Aber hält das auch auf alu???

  4. #4
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Heißkleber? Nimmt man den nicht für lustige Tiere die man aus getrockneten Kastanien und Eicheln bastelt? Das wird nicht gehen.
    Nimm einen Sprühkleber, damit kannst du dünnflächig arbeiten. Kann mir nicht vorstellen das Heißkleber der geeignete Kleber ist, wenn, das würde ich das Trittbrett dazu erhitzen, um den Kleber vollflächig auftragen zu können, ohne das er zwischendurch anfängt auszuhärten ohne das schon der Gummi aufliegt.
    Mit Sprühkleber habe ich die Gummis aufgeklebt, dazu vorher die Gummis auf das Blech legen, mit Malerkrepp die Kanten abkleben, damit diese dann nicht auch eingesaut sind.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  5. #5
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Ich habe von Pattex den Montage Kraft-Kleber Spezial verwendet. Den habe ich dann dick auf die Trittbrettgummis verteilt, auf die Trittbretter geklebt und noch Gewichte drauf gestellt, damit sie angepreßt trocknen können. Überschüssigen Kleber habe ich an den Seiten abgewischt.
    Also halten tut es, aber der Kleber der seitlich der Gummis etwas raus kuckt wird nach einiger Zeit bräunlich...
    Ich habe den Kleber ausgewählt, weil er im getrockneten Zustand elastisch bleibt.

    Grüße,
    Schwalbenchris

  6. #6
    Schwarzfahrer Avatar von klapper
    Registriert seit
    29.08.2010
    Ort
    Riesa------Steinbach
    Beiträge
    24

    Standard

    Silikon farblos wäre auch ne lösung denke ich.kommt auf jeden fall mit feuchtigkeit klar

  7. #7
    Flugschüler Avatar von bernie
    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    451

    Standard

    zweikomponenten-epoxidharz oder -flüssigmetall!

  8. #8
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Flüssigmetall.... Man könnt es auch tackern, oder mit nem Punktscheißgerät anpappen.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  9. #9
    Flugschüler Avatar von bernie
    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    451

    Standard

    mir scheint, du weißt nicht, was flüssigmetall ist. der name ist nämlich irreführend!

  10. #10
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Verarbeitet habe ich das Zeug noch nicht, so wie man bei mehreren Produkten die Beschreibung liest, ist das ein Kleber der nach seiner Aushärtung NICHT elastisch bleibt, also ist das Zeug ungeeignet.
    So irreführend ist die Bezeichnung nämlich garnicht.
    Eher weist du nicht von was du da schreibst, denn für gummi scheint Flüssigmetall nicht geeignet zu sein, aber gut, wir wollen ja nicht streiten sonder Gummi auf Metall kleben.

    Irgendwelche Experimente zu machen um ein alten Gummi auf dem Trittbrett zu fixieren ist doch garnicht nötig!
    Selbst Pattex aus der Tube scheint sehr geeignet, man muss den Kleber halt aufbringen, trocknen (ablüften) lassen, genau wie die Lage Gummi. Gummi anrauhen, einstreichen, trocknen (ablüften)lassen, beides zusammenfügen und ein wenig Druck ausüben und gut isses!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalbenchris Beitrag anzeigen
    Ich habe von Pattex den Montage Kraft-Kleber Spezial verwendet.
    ich auch, hält sehr gut.
    Im Vergleich die Seite mit dem nachgekauftem Trittbrett hebt sich derzeit ab :).
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  12. #12
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo Beitrag anzeigen
    Flüssigmetall.... Man könnt es auch tackern, oder mit nem Punktscheißgerät anpappen.
    Ja, ich weiss, dass man nicht über Tippfehler lästern soll, aber...

    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  13. #13
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    Danke erstmal für eure schnellen Antworten...

    Ich werds mal, wie geraten mit Sprühkleber versuchen...
    Jedoch muss ich erstmal, welchen besorgen, was wahrscheinlich noch etwas dauern wird

    Aber wenn ich fertig bin, werde ich bericht erstatten

    Gruß und Danke für die schnellen Antworten
    K.P.

  14. #14
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Ich bin schon fastziniert womit die Gummis alles geklebt werden sollen. Bis auf dem Tip von Gonzzo mit dem Pattex aus der Tube sind leider alle "Empfehlungen" völlig ungeeignet!

    Es funktioniert weder mit Silikon, Flüssigmetall, Montage Kraft-Kleber, Sekunden-Kleber, 2-Komponenten-Kleber noch Sprühklebern dauerhaft!

    Für die Verklebung von Gummi auf Metall hat sich Pattex Kraftkleber bewährt. Den gibt es in Tuben oder Dosen. Es ist ein Kontakt-Kleber. Will heißen, auf beiden Seiten muss der Klebstoff dünn aufgetragen werden. Nach dem Ablüften werden die Teile gefügt und aufeinander gepresst.

    Wenn die Bedienungsanleitung des Herstellers, auch im Hinblick auf Sauberkeit und Fettfreiheit der zu verklebenden Teile eingehalten wird, hällt die Verklebung genau wie beim Original, Jahrzehntelang.

    Also, K.P. vergiss dein Sprühkleber!

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  15. #15
    Flugschüler Avatar von bernie
    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    451

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo Beitrag anzeigen
    Verarbeitet habe ich das Zeug noch nicht...
    Eher weist du nicht von was du da schreibst...
    Ja ne is klar...

    Ich habe schon ein paar Doppelspritzen von dem Zeug verarbeitet. Das wird nicht halb so spröde wie Epoxydharz.

  16. #16
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Ich habe nie etwas von Epoxidharz geschrieben...
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Trittbrettgummi Vorlage
    Von gotnos im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.05.2010, 19:23
  2. Aufkleber kleben
    Von BADBOY im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.01.2005, 17:20

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.