Kurze Frage - Kurze Antwort!

  • Ich habe mir jetzt noch mal auf unterschiedlichen Seiten die Vergasertabellen angesehen und in allen Tabellen steht, dass die Teillastnadel vom 16N1-6 in die dritte Kerbe eingehängt wird.


    Ich weiss jetzt nicht, ob Dummschwätzers Tabelle vielleicht einen Fehler enthällt?!?!


    Tabelle 1
    Tabelle 2
    Tabelle 3


    Ich kann Dir in der Frage wohl leider doch nicht weiter helfen...

  • Verdammt, wie heißt gleich nochmal der Blindstopfen für das Loch der Leerlaufkontrollleuchte bei der /2er Schwalbe??



    Nennen wir ihn Verschlußstopfen ;)



    EDIT: Ich hab da mal was für Dich vorbereitet.
    Klickst Du :mrgreen:


    Nur bestellen kannst ihn leider nicht.

    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  • 2) ZUm lackieren: Habe im letzten Jahr Schwinge und Kanzel der 1er Schwalbe nach Strahlen und Grundieren in Schwarz lackiert (Spraydose), das Ganze möchte ich jetzt ändern und in der übrig gebliebenen Fahrzeugfarbe (Autolack von der Lackiererei) lackieren. Reicht anschleifen des alten Lackes und neuen drauf, oder anschleifen+Grundierung+neuen Lack oder sollte komplett gestrahlt und grundiert werden?


    Danke :)



    Spraydose war wohl 1K-Lack, der Autolack wird 2K-Lack sein, nehme ich an. Ich hab es zwar nicht probiert, aber gelesen, dass der 2K-Lack den 1K-Lack anlösen kann, was dann suboptimal für die Lackierung ist. Du kannst ja einfach mal schauen, ob der alte Lack lösemittelfest ist (Tuch mit 2K-Verdünnung drüber reiben). Wenn du es mal probelackieren kannst probier es doch aus, schlimmstenfalls muss dann eh alles runter.

  • Kann man POR 15 Lack mit Terpentin (Ersatz) verdünnen ?


    Antwort: Ja, hat alles super geklappt :D Der Tank rostet jetzt erstmal nicht 8)

    Hercules - Stark auf zwei Rädern

    Einmal editiert, zuletzt von Besier () aus folgendem Grund: Nachtrag

  • ich guck nachm essen mal nach


    EDIT: Ich habe von http://www.inox-schrauben.de
    diese hier bestellt:
    4 x Becherschrauben A2 M 8X16 (A29056816) = 2,00EUR
    4 x Becherschrauben A2 M 6X10 (A29056610) = 0,60EUR
    in Verbindung mit den spez. Federringen:

    4 x DIN 137 A2 FORM A 8 (A20137A8) = 0,24EUR
    4 x DIN 137 A2 FORM A 6 (A20137A6) = 0,20EUR
    und diesen Muttern:

    4 x DIN 439 A2 BM 8 (A204398) = 0,28EUR
    4 x DIN 439 A2 BM 6 (A204396) = 0,16EUR



    Hab alles doppelt gekauft:-D

    Wer ander'n eine Grube gräbt, hat ein Grubengrabgerät!

    Einmal editiert, zuletzt von junktschep ()

  • Danke, auch wenn du mich glaube ich falsch verstanden hast. Die Schrauben die ich gesucht habe gibts nähmlich nur in zweifacher Ausführung an der Schwalbe, und Muttern haben die auch auch nicht. Ich hab sie letztlich doch bekommen, sie waren nämlich bei den Klemmfederblechen dabei.

  • Gerade eine neue Tachowelle von AKF für S51 ausgepackt. Die teurere genommen (deutsche Produktion). Auf der einen Seite eiert das Vierkant ganz schön herum beim drehen.


    Eiert bei einer 1a-Welle da nichts oder ist das Fertigungstoleranz? Steckt der Tacho oder Tachoantrieb das weg, oder sollte ich es lieber umtauschen, bis nix mehr eiert?

  • Einer der vier Muttern auf meinem Zylinderkopf dreht durch dh die Mutter bzw das Gewinde der Mutter ist nicht das Problem, sonder die Schraube die aus dem Motorblock durch den Zylinder kommt. Will ich sie festziehen, dreht die Schraube mit. Die Schraube ist ja eigentlich (denke ich) im Motorblock fixiert.


    Kann ich den Zylinder einfach abnehmen und diese Schraube rausdrehen und ersetzen?
    Welchen Namen trägt diese Schraube?


    danke

    KR51|Bj.´64|restauriert|Atlantikblau & KR51/1K|Bj.´78|in Teilen

  • "Stehbolzen". Übrigens ein gutes Futter für die Suchfunktion, wenn man mehr zum Thema erfahren möchte.



    ok, danke. kenn mich jetzt aus. dann hoff ich mal, dass das ding nur lose ist. und nen drehmoment schlüssel kauf ich mir auch gleich. bevor mein nächster threat heißt: hilfe bolzen abgerissen..


    Kann jemand die Drehmomentschlüssel von Proxxon empfehlen?
    Hab nen großen knarren kasten von denen und bin ganz zufrieden. Für Hobbie schrauber mehr als genug..
    was meint ihr?

    KR51|Bj.´64|restauriert|Atlantikblau & KR51/1K|Bj.´78|in Teilen

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!